Wie man Birkensperrholz malt

Wie man Birkensperrholz malt

Malerei Birkensperrholz ist ein einfacher Prozess, wenn Sie die richtigen Werkzeuge zur Hand haben. Alle Tools, die Sie für diesen Prozess benötigen, können Sie bei Ihrem lokalen Baumarkt erwerben.

Schritt 1 - Bereiten Sie das Birkensperrholz vor

Wischen Sie das Birkensperrholz mit einem feuchten Tuch ab, um die Maserung des Holzes anzuheben und das Schleifen zu erleichtern. Schleifen Sie mit dem Korn, schleifen Sie das Holz leicht mit dem 120-Schleifpapier, dann machen Sie das gleiche mit dem 220-Schleifpapier. Das Schleifen hilft der Farbe, an dem Sperrholz zu haften. Reinigen Sie das Birkensperrholz mit einem Lappen, der in denaturiertem Alkohol getränkt wurde.

Schritt 2 - Prime das Birkensperrholz

Das Grundieren von Birkensperrholz ist ein notwendiger Schritt, um zu verhindern, dass Säure oder Öle aus der Platte austreten. Mit der Farbrolle das Sperrholz grundieren. Sobald die Grundierung getrocknet ist, schleifen Sie erneut mit dem Schleifpapier mit 220er Körnung und säubern Sie dann den Schleifrückstand mit einem mit denaturiertem Alkohol getränkten Lappen. Sie können eine zweite und dritte Schicht auftragen, wenn Sie das Gefühl haben, dass es notwendig ist, zwischen jeder Schicht zu schleifen.

Schritt 3 - Bemale das Birkensperrholz

Tragen Sie den ersten Anstrich auf und lassen Sie ihn gemäß den Anweisungen des Herstellers trocknen. Sobald die erste Schicht getrocknet ist, eine zweite Schicht auftragen.

Schau das Video: Weltkarte Designer Deckenlampe Selber Bauen und Installieren Anleitung (Oktober 2019).

Loading...