Skip to main content

Erstellen Sie selbstgemachte Holzpolitur

Machen Sie Ihre eigene selbstgemachte Holzpolitur, um Geld für teure kommerzielle Sorten zu sparen. Ihr einzigartiges Gebräu wird besser riechen und weniger synthetische Chemikalien enthalten, was es für die Umwelt besser macht. Wenn Sie Allergien haben, erstellen Sie Ihre eigenen Holzpolituren, um zusätzliche Düfte zu vermeiden, die Ihre Nebenhöhlen verschlimmern können. Zu Beginn sammeln Sie einige Grundzutaten, die wahrscheinlich bereits in Ihrer Küche sind. Hier sind ein paar Mischungen zu versuchen.

Eukalyptusöl-Mischung

Für eine natürlich frisch riechende Politur, füllen Sie eine Sprühflasche mit einer halben Liter Wasser. Fügen Sie 10 bis 15 Tropfen Eukalyptusöl hinzu. Sie können das Öl in jedem Kräuterladen kaufen. Vor jedem Gebrauch gut schütteln.

Essig Jojoba Mischung

Füllen Sie eine Sprühflasche mit .25-Tassen weißen destillierten Essig und fügen Sie ein paar Tropfen flüssiges Wachs Jojoba. Vor jedem Gebrauch gut schütteln. Der Essig wird das Holz gründlich reinigen, während das Öl verhindert, dass es trocknet. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, flüssiges Wachs-Jojoba zu finden, weil es normalerweise nur in Kräutershops oder Bio-Läden erhältlich ist, können Sie stattdessen ein paar Tropfen Olivenöl verwenden. Seien Sie sich bewusst, dass die Haltbarkeit von Olivenöl kürzer ist. Sie sollten diese Mischung also aufpassen, um sicherzustellen, dass sie nicht ranzig wird, besonders bei heißem Wetter.