Bad Bodenfliese Layout

Auslegen Badezimmerbodenfliese kann eine entmutigende Aufgabe sein, wenn Sie es noch nie zuvor getan haben. Aber mit einer hilfreichen Anleitung an Ihrer Seite werden Sie überrascht sein, was Sie erreichen können. Wenn das Badezimmer also das nächste Mal eine neue Fliese benötigt, übergeben Sie die Arbeit nicht einem professionellen Fachmann.

Reinigen Sie Ihren Boden gründlich

Bevor Sie mit der Verlegung neuer Fliesen in Ihrem Badezimmer beginnen, muss der Boden unbedingt gründlich gereinigt werden. Verbleibender Schmutz oder Schmutz können dazu führen, dass Ihre neue Bodenfliese nicht mehr richtig haftet. Nachdem Sie den Boden gründlich geschrubbt haben, lassen Sie einen Staubsauger darüber laufen, um sicherzustellen, dass Staub, den Sie beim ersten Mal übersehen haben, kein Problem für Sie später beim Fliesenlegen darstellt.

Finde das richtige Muster

Jetzt, wo Ihr Badezimmerboden schön und sauber ist, ist es sicher, mit dem Verlegen Ihrer Fliesen zu beginnen. Beginnen Sie diesen Prozess, indem Sie eine Kachel in die prominenteste Ecke des Badezimmers legen. Dann legen Sie mit Hilfe eines Abstandshalters die anderen Kacheln zurecht, um zu bestimmen, ob das Muster, das Sie mit der anfänglichen Kachel begonnen haben, in einer Weise endet, die Ihre Zustimmung findet. Wenn Sie mit dem Muster unzufrieden sind, ändern Sie einfach die Position der ursprünglichen Kachel und legen Sie die anderen Kacheln weiter aus, bis Sie ein Muster finden, das Ihnen gefällt.

Verteile das Thinset

Thinset, eine Art Mörtel, der oft zum Fliesen verwendet wird, kommt in zwei Sorten - ungemischt und vorgemischt. Während vorgemischtes Thinset teuer sein kann, kann sein ungemischtes Gegenstück beim Rühren ein ziemlich großes Durcheinander verursachen. Sollten Sie sich für die unvermischte Sorte entscheiden, empfiehlt es sich, sie nach außen zu rühren. Achten Sie beim Verteilen von Dünnschicht darauf, das gekerbte Handtuch, mit dem Sie es verteilen, in einem 45-Grad-Winkel zu halten, um eine gleichmäßige Dicke beizubehalten. Versuchen Sie auch nicht, zu viel Boden auf einmal zu bedecken - spreizen Sie Ihr Thinset nur über 2 bis 3 Quadratfuß auf einmal.

Drücken Sie die Fliesen fest an Ort und Stelle

Nun, da das Thinset ausgebreitet ist, legen Sie langsam Ihre Badezimmerbodenfliese darauf. Stellen Sie sicher, dass die Fliesen von einer mit Stoff bezogenen 2x4-Platte geschützt sind, und drücken Sie sie fest an ihren Platz. Wenn diese Aufgabe eine außergewöhnliche Festigkeit erfordert, können Sie mit einem Hammer vorsichtig auf die verdeckte Platte klopfen. Achten Sie jedoch darauf, die Fliesen nicht zu berühren, da dies zu Rissen führen kann. Verwenden Sie einen Schnappschneider, um Fliesen zu schneiden, die nicht zu Ihrem Muster passen.

Bewerben Grout

Nachdem der Thinset ausgehärtet ist, verwenden Sie einen Gummischwimmer, um den Mörtel in die Zwischenräume zwischen den Fliesen zu verteilen. Bevor Sie den Mörtel auftragen, legen Sie dünne Streifen Klebeband auf die Kanten Ihrer Fliesen, um zu verhindern, dass Mörtel auf ihre Oberfläche leckt. Wenn Sie den Mörtel auftragen, stellen Sie sicher, dass Sie einen Eimer mit Wasser und Schwamm in der Nähe halten, damit Sie alle verschütteten Flüssigkeiten sofort reinigen können. Der Mörtel wird viel schwieriger zu entfernen sein, wenn er trocknen darf.

So, da hast du es. Mit diesen fünf einfachen Schritten ist Badezimmerbodenfliese Wiedereinbau in den Verstand jedes möglichen Haushaltshandwerksmannes.

Schau das Video: Fliesen verlegen diagonal Boden Teil 1 Fliesenformat 60 x 60 (Oktober 2019).

Loading...