Skip to main content

Wie man Rockford Fosgate Auto-Lautsprecher zu Hause installiert

Installieren Rockford Fosgate Autolautsprecher in Ihrem Zuhause kann eine komplizierte Aufgabe sein. Ein typischer Autolautsprecher und eine Stereoanlage sind für Wechselstrom ausgelegt, während Ihr Haus Gleichstrom verwendet. Dies kann die Verwendung eines Konverters erfordern. Damit die Lautsprecher funktionieren, müssen Sie jedoch ein Autoradio, einen Subwoofer und einen Verstärker zusammen mit den Lautsprechern installieren. Dieser Leitfaden funktioniert für jeden Autolautsprecher, nicht nur für Rockford Fosgate, so dass Sie Optionen mit Ihrer Lautsprecherauswahl haben.

Schritt 1 - Bestimmen Sie den Installationsort

Das erste, was Sie tun müssen, ist herauszufinden, wo Sie Ihre Stereoanlage und Lautsprecher platzieren. Wenn Sie vorhaben, sie in einer Wand zu installieren, müssen Sie sicherstellen, dass neben der Stereoanlage und den Lautsprechern genügend Platz für den Verstärker, Subwoofer und Stromwandler vorhanden ist. Die Verwendung eines Computer-Netzteils ist viel einfacher als ein Konverter, aber die Wahl liegt bei Ihnen. Sie können einen Universalhalter in den meisten Auto-Stereo-Stores kaufen, den Sie für die Installation in Ihrer Wand verwenden können. Sie müssen sicherstellen, dass Sie alle Ihre Messungen und Materialien haben, bevor Sie versuchen, in Ihre Wand zu schneiden. Als zweite Option können Sie alle Komponenten in einem Standard-Computertower installieren. Sie können die Stereoanlage dort platzieren, wo ein typisches Laufwerk hingehört, und ein Computer-Netzteil verwenden, um alles mit Strom zu versorgen. Der Verstärker kann auch in den Turm passen. Sie können Löcher in eine der Platten an der Seite des Turms schneiden, um Ihre Lautsprecher aufzunehmen, oder eine benutzerdefinierte Box bauen, um sie neben oder auf dem Turm zu halten. Sobald Sie wissen, wo Sie Ihr Setup haben möchten, können wir mit der Konstruktion und Verkabelung fortfahren.

Schritt 2 - Alles verdrahten

Sie können ohne den Konverter auskommen, wenn Sie stattdessen mit einem Computer-Netzteil gehen. Das einzige Problem besteht darin, einen Verstärker zu finden, der stark genug ist, um Verstärker und Lautsprecher mit Strom zu versorgen. Alles über 450 Watt sollte stark genug sein für jedes Standard-Verstärker- und Lautsprechersystem. Nehmen Sie jetzt den Motherboard-Ausgang des Netzteils (den wirklich großen Stecker) und suchen Sie das grüne Kabel. Kleben Sie den grünen Draht an einen der schwarzen Drähte, um den Boden zu versorgen. Dann nimmst du den gelben Draht und einen weiteren schwarzen Draht und steckst sie in die Rückseite deines Verstärkers. Das Gelb liefert die 12-Volt-Leistung und das Schwarz ist eine Masse. Verbinden Sie nun mit einem kurzen Kabel ein Ende mit dem Ferneingang des Verstärkers und das andere mit dem 12V-Eingang. Dies simuliert das Starten Ihres Wagens. Nun sollten Sie für Ihren Subwoofer einen Verstärker mit einem Subwoofer-Pre-Output erwerben und nur normale rote und weiße Stereokabel verwenden, um sie anzuschließen. Verbinden Sie nun einfach die Lautsprecherkabel mit dem Verstärker, wie Sie es normalerweise bei einer Autoradio-Installation tun würden.

Schritt 3 - Abschluss

Jetzt, wo Sie wissen, wie alles verkabelt wird, können Sie wählen, wo Sie das System installieren möchten. Wenn Sie sich entscheiden, es in einer Wand zu installieren, ist Ihr bestes Bestes eins, das zu einem Wandschrank sichert, damit alle Bestandteile innerhalb des Wandschranks sein können und Sie einfach ein nettes Hauptgerät und Lautsprecher haben können, die in Ihrer Wand angebracht werden. Wenn Sie sich für die Computerturm-Methode entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie den Durchmesser der Lautsprecher messen, bevor Sie den Raum für die Lautsprecher ausschneiden.