Skip to main content

So befestigen Sie einen Regensensor an einer Windschutzscheibe

Wenn Sie ein Regensensor Zu Ihrer Windschutzscheibe sollten Sie die Grundlagen erlernen, wie man es macht. Dies spart Geld und ermöglicht es Ihnen, mehr Wissen darüber zu erlangen, wie es funktioniert, indem Sie es selbst installieren. Wenn ein Regensensor ausgelöst wird, starten die Scheibenwischer automatisch, ohne dass Sie sie auslösen müssen.

Schritt 1 - Installation des Sensoraufklebers

Installieren Sie den Sensoraufkleber an der Außenseite Ihrer Windschutzscheibe. Sie sollten fest drücken und sicherstellen, dass es flach mit der Windschutzscheibenoberfläche ist. Dies hilft dem Sensor, ordnungsgemäß zu arbeiten, indem er den Regen erfasst, der oben auf der Windschutzscheibe auftrifft. Sie können den Spachtel verwenden, um alle Luftblasen und Wellen zu erhalten, die der Aufkleber haben könnte. Stellen Sie sicher, dass die metallisch aussehende Seite des Sensors nach oben zeigt und nicht nach innen. Dies ist der Sensor selbst und er kann keinen Regen erkennen, wenn er in das Innere des Fahrzeugs gerichtet ist.

Abhängig davon, welche Art von Regensensor Sie gekauft haben, muss die Windschutzscheibe möglicherweise herausgenommen werden, bevor Sie den Sensor platzieren können. Die einfacheren Modelle ermöglichen es Ihnen, den Sensor einfach an der Windschutzscheibe zu befestigen, ohne das Glas entfernen zu müssen.

Schritt 2 - Installieren der Steuerbox

Installieren Sie das Kontrollfeld als nächstes. Geh unter dein Armaturenbrett und spleiße die farbigen Drähte von den Scheibenwischern zur Sensorsteuerbox. Dadurch können sich Ihre Wischer einschalten, wenn der Sensor feststellt, dass es regnet. Achten Sie darauf, die freiliegenden Drähte mit dem Schrumpfschlauch abzudecken. Dies verhindert Kurzschlüsse im System.

Stellen Sie sicher, dass die Box eingeschaltet ist, und legen Sie sie entweder in das Armaturenbrett (bevor Sie die Abdeckung austauschen) oder legen Sie sie ordentlich auf den Armaturenbrett. Wenn Sie es auf der Oberseite Ihres Armaturenbretts wollen, dann bohren Sie ein Loch durch die Spitze des Armaturenbretts für den Draht.

Schritt 3 - Abschluss der Sensor- und Box-Installation

Sobald Sie sowohl die Box als auch den Sensor installiert haben, ist es an der Zeit, es auszuprobieren. Schalten Sie Ihr Fahrzeug ein und sprühen Sie etwas Wasser über die Windschutzscheibe. Die Wischer sollten aufleuchten, weil sie Feuchtigkeit erkennen. Sie müssen auch sicherstellen, dass die Box eingeschaltet und auf Sensor platziert ist, nicht auf Manuell. Dadurch kann der Sensor eindringen, ohne dass Sie die Wischer einschalten müssen.

Vergewissern Sie sich immer, dass Sie alle Sicherheitsrichtlinien einhalten und befolgen Sie die Vorschriften Ihres Bundesstaates oder Ihrer Region hinsichtlich des Hinzufügens von Regensensoren zu Ihrem Fahrzeug. Es gibt normalerweise keine Gesetze gegen die Änderung Ihres Fahrzeugs, aber Sie sollten immer sicherstellen, dass es in Ordnung ist, bevor Sie damit fortfahren. Es kann von Vorteil sein, einen Regensensor an Ihrem Auto zu haben, wenn Sie nicht die Hände haben, um die Scheibenwischer einzuschalten, und es regnet, aber Sie brauchen beide Hände zum Fahren.