Skip to main content

Wie man deinem alten Auto dieses neue Auto wieder gibt

Versuchen, das neu zu bekommen Auto Geruch wieder nach dem Besitz Ihres Autos für mehrere Jahre kann schwierig sein. Nach einer gewissen Zeit verschwindet der Geruch und Sie bleiben mit anderen Aromen. Viele Menschen lieben den Geruch des neuen Autos und sind deshalb bereit, verschiedene Dinge auszuprobieren, um es zurückzubekommen. Hier sind die Grundlagen, wie Sie Ihrem alten Auto dieses neue Auto wieder riechen können.

Schritt 1 - Entfernen Sie Trümmer

Die meiste Zeit, wenn Sie Ihr Auto für längere Zeit fahren, werden Sie einige Trümmer darin herumliegen haben. Um das Auto wieder gut riechen zu können, müssen Sie alles entfernen. Dazu gehören Müll, Papiere, Spielzeug, Bücher oder alles andere, was auf den Sitzen oder unter ihnen liegt. Um das Auto richtig zu reinigen, müssen Sie sicherstellen, dass alles aus ihm heraus ist.

Schritt 2 - Vakuum

Sobald Sie alle größeren Teile aus dem Weg geräumt haben, können Sie mit dem Staubsaugen beginnen. Staubsaugen wird Ihnen helfen, alle kleinen Schmutz- und Staubpartikel zu entfernen. Dies ist ein sehr wichtiger Teil des Prozesses, damit Ihr Auto wieder gut riecht. Wenn Sie kein Vakuum haben, mit dem Sie Ihr Auto staubsaugen können, nehmen Sie Ihr Auto zur örtlichen Autowäsche und benutzen Sie eines der leistungsstarken Staubsauger, die sie zur Verfügung haben.

Schritt 3 - Steam Clean

Nachdem Sie das Auto abgesaugt haben, sollten Sie überlegen, den Innenraum mit Dampf zu reinigen. Sie sollten in der Lage sein, einen Dampfreiniger von mehreren verschiedenen Orten in Ihrer Nähe zu mieten. Wenn Sie einen nicht mieten können, können Sie vielleicht eine Dampfreinigungsfirma beauftragen, um den Stoff für Sie zu reinigen. Ein Dampfreiniger wird eine sehr hohe Temperatur und Feuchtigkeit verwenden, um tief in das Gewebe Ihres Autos zu reinigen. Durch die Verwendung von Dampf, werden Sie in der Lage sein, viele der starken Gerüche, die in Ihrem Teppich und anderen Fasern im Auto gefangen sind, zu beseitigen. Lassen Sie das Fahrzeuggewebe nach der Dampfreinigung gründlich trocknen, bevor Sie weiterfahren.

Schritt 4 - Reinigen Sie den Dash

An diesem Punkt sollten Sie sicherstellen, dass das Armaturenbrett und alles, was kein Tuch hat, sauber ist. Sie sollten einen Innenreiniger wie Armorall oder ein gleichwertiges Reinigungsmittel für diesen Prozess verwenden können. Sie müssen einen weichen Lappen verwenden, während Sie diesen Reiniger auftragen, damit Sie das Innere nicht beschädigen.

Schritt 5 - Geruchsneutralisierer

Sobald Sie Ihr Bestes getan haben, um das Auto zu reinigen, werden Sie Geruchsneutralisierer darauf anwenden wollen. Dies kommt typischerweise in einer Sprühflasche. Sie können Febreze oder etwas anderes in diesem Sinne für diesen Prozess verwenden. Dies sollte helfen, Gerüche zu neutralisieren, die noch im Auto vorhanden sind.