Skip to main content

Reparatur des elektrischen Spiegels: Einstellen der Spannung

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Auto haben elektrischer SpiegelEs könnte ein Ergebnis einer unterbrochenen oder kurzgeschlossenen elektrischen Verbindung oder anderer spannungsbezogener Probleme sein. Das Problem könnte eine defekte Sicherung oder ein Kurzschluss in der Verdrahtung sein, die vom Sicherungskasten zum Spiegel führt. Glücklicherweise ist die Fehlersuche oder Anpassung der elektrischen Spannungsprobleme mit dem elektrischen Spiegel Ihres Autos nicht so schwierig, und diese einfache Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Einstellungen und Korrekturen vornehmen, damit Ihr elektrischer Spiegel wieder funktioniert.

Schritt 1 - Zündung auf "ACC" -Position schalten

Stecken Sie den Schlüssel in die Zündung Ihres Fahrzeugs und drehen Sie den Schalter in die Position "ACC". Starten Sie das Auto nicht, sondern stellen Sie einfach sicher, dass die Geräte in Ihrem Auto mit Strom versorgt werden. Wenn sich der Zündschalter Ihres Autos in dieser Position befindet, sollten die Spiegel in der Lage sein, während der Fahrt normal zu funktionieren.

Schritt 2 - Überprüfen Sie die Sicherung

Schlagen Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeugbesitzers nach oder lesen Sie anhand der Sicherungsschilder auf der Abdeckung des Sicherungskastens nach, welche Sicherung für die elektrischen Spiegel in Ihrem Fahrzeug verwendet wird. Dann entfernen Sie die Sicherung und prüfen Sie sie. Wenn der kleine Metallfaden in der Sicherung gebrochen oder korrodiert ist, ersetzen Sie die Sicherung und prüfen Sie, ob dadurch die Spannungsprobleme für Ihre elektrischen Spiegel behoben werden.

Schritt 3 - Überprüfen Sie die elektrische Verkabelung zwischen Spiegel und Sicherung Panel

Wenn die Probleme mit dem elektrischen Spiegel Ihres Autos nicht mit einer defekten Sicherung zusammenhängen, müssen Sie die Verkabelung zwischen dem elektrischen Spiegel und der Sicherungsplatte überprüfen. Wenn Sie Probleme mit einem elektrischen Spiegel auf der Fahrerseite oder auf der Beifahrerseite haben, müssen Sie die Türverkleidung an der Seite des defekten Spiegels entfernen. Sobald Sie Zugriff auf die Verkabelung des elektrischen Spiegels erhalten haben, überprüfen Sie die gesamte Länge der Verkabelung auf Unterbrechungen in der Verkabelung, die einen Kurzschluss anzeigen könnten, der verhindert, dass die erforderliche Spannung vom Computer Ihres Autos zum elektrischen Spiegel geleitet wird.

Wenn Sie Kabelbrüche feststellen, können Sie versuchen, die Verkabelung mit Isolierband oder Drahtkappen zu spleißen und zu überprüfen, ob dadurch die Spannungsprobleme mit Ihren elektrischen Spiegeln behoben werden. Selbst wenn Sie keine sichtbaren Unterbrechungen in der Verdrahtung bemerken, sollten Sie das Multimeter verwenden, um die Kontinuität der Verdrahtung zu testen.

Schritt 4 - Überprüfen Sie den Controller

Ziehen Sie den Kontrollschalter für den fehlerhaften elektrischen Spiegel heraus und prüfen Sie mit einem Multimeter auf Kontinuität. Wenn es Kontinuitätsprobleme mit dem Steuerschalter gibt, kaufen Sie eine neue beim Händler und ersetzen Sie sie. Sie können auch ein Stück Stromkabel verwenden, um Sie beim Testen des Steuerschalters zu unterstützen. Nachdem Sie den Schalter von der Montageplatte entfernt haben, lassen Sie die Kabel angeschlossen und befestigen Sie ein Ende des elektrischen Kabels an der Erdungsposition des Steuerschalters und das andere Ende an einem geerdeten Metallstück an Ihrem Fahrzeug. Versuchen Sie dann, den Spiegel zu verwenden. Wenn der Spiegel funktioniert, müssen Sie das Erdungskabel mit dem Steuerschalter ersetzen.