Skip to main content

So schmieren Sie ein analoges VU-Meter

EIN VU-Meter ist ein Gerät, mit dem die Intensität eines Klangs gemessen wird. Das analoge VU-Meter wurde in den 1930er Jahren hergestellt, um die Übertragung auf den Telefonleitungen zu regeln. Es wurde dann als ein normales Werkzeug zur Messung von Ton in der Musikindustrie übernommen. Das Analog-Vu-Messgerät enthält mechanische Teile, die gewartet oder geschmiert werden müssen.

Schritt 1 - Schrauben Sie die Box ab

Schrauben Sie den Kasten der VU-Meter-Baugruppe ab. Reinigen Sie den Staub mit Ihrem Pinsel. Ihr VU-Meter kann je nach Modell und Marke variieren, seien Sie also vorsichtig, da die meisten Teile empfindlich sind.

Schritt 2 - Schmieren Sie mechanische Teile

Lassen Sie Schmieröl auf die mechanischen Teile aus Kunststoff fallen. Sie müssen darauf achten, Ihr Analog-VU-Messgerät nicht zu stark zu schmieren, da dies zu Problemen führen oder sogar zu Schäden führen kann. An mechanischen Gummi- oder Kunststoffteilen können Sie Silikonöl-Schmiermittel ablassen, um den Betriebszustand Ihres Analog-VU-Messgeräts zu verbessern.

Schritt 3 - Bauen Sie die Box wieder zusammen

Nachdem Sie die mechanischen Teile geschmiert haben, bauen Sie die Box Ihres VU-Messgeräts wieder zusammen und bringen Sie die Schrauben fest an die richtige Stelle.