Skip to main content

Wie man einen Car Audio Subwoofer runterschraubt

Sobald Sie einen Auto-Audio-Subwoofer ausgewählt und bereit zu gehen, müssen Sie es für beste Ergebnisse sichern. Dies hängt von der Art des Gehäuses, dem Aussteifungssystem im Subwoofer und der Art des Autos ab, in das Sie es einschrauben. Diese Anleitung behandelt die verschiedenen Aspekte des Subwoofers und behandelt die Schritte, die für die sichere Befestigung des Systems an Ihrem Fahrzeug erforderlich sind. Es gibt eindeutige Vor- und Nachteile, die Sie bei jeder Konfiguration des Setups berücksichtigen müssen.

Schritt 1 - Bestimmen Sie den Gehäusetyp

Für die meisten Auto-Audio-Subwoofer gibt es drei Grundtypen von Gehäusen. Der am häufigsten verwendete Typ ist als versiegeltes Gehäuse bekannt. Versiegelte Gehäuse sind normalerweise die kleinsten Gehäuse, die sie ideal für den Kofferraum in den meisten Fahrzeugen machen. Ein abgedichtetes Gehäuse bietet nur eine durchschnittliche niedrige Frequenzverlängerung, aber wenn Sie nicht viel Platz haben, kann es das Beste sein, was Sie tun können.

Die anderen beiden Arten von gemeinsamen Gehäusen sind portiert und Bandpass. Das portierte Gehäuse kann eine bessere Niederfrequenzverlängerung erzeugen, erfordert jedoch ein größeres Gehäuse. Bandpass-Gehäuse sind so konzipiert, dass sie bei hohen Frequenzen beeindruckende Spitzen abgeben. Das ist gut für basslastige Musik (wie Rap), klingt aber bei anderen Musikarten nicht so gut. Diese zwei Arten von Gehäusen sind fast viel komplizierter (und daher schwieriger) korrekt zu montieren. Dies ist ein weiterer Grund, warum abgedichtete Gehäuse die gebräuchlichste Art in Car-Audio-Systemen sind.

Schritt 2 - Installieren Sie die Gehäuseverstrebung

Obwohl das Gehäuse selbst mit dem Fahrzeug verschraubt werden kann, um zu verhindern, dass es sich bewegt, können sich die Teile innerhalb des Gehäuses bewegen, wenn sie nicht gesichert sind. Es gibt verschiedene Arten von Verstrebungen, die Sie innerhalb des Gehäuses selbst installieren können, um die Teile dort zu halten, wo sie sein müssen. Die Streben sollen verhindern, dass sich die einzelnen Teile horizontal oder vertikal im Gehäuse bewegen. Bewegliche Teile können leicht beschädigt werden oder andere Teile beschädigen und sollten möglichst vermieden werden.

Schritt 3 - Blot das Gehäuse nach unten

Der letzte Schritt, um Ihr Gehäuse zu sichern, besteht darin, es in das Fahrzeug zu schrauben, um es an Ort und Stelle zu halten. Je nach Fahrzeugtyp, in den Sie den Subwoofer einbauen, kann dies auf verschiedene Arten geschehen. Die gebräuchlichste Methode besteht darin, einige Halterungen in das Baseboard des Fahrzeugs zu bohren, an denen Sie das Gehäuse befestigen können.

Einige Kofferräume haben keine Bodenplatte, in die Sie sicher bohren können, um das Gehäuse zu sichern, ohne das Fahrzeug zu beschädigen oder das Bordnetz zu stören. Wenn dies der Fall ist, können Sie mit einigen festen Bungees jede Seite des Gehäuses an der Stelle befestigen, an der es sich während der Fahrt nicht verschieben kann.