Skip to main content

Wie man eine Fireboard-Platte in Ihrem Kamin oder Ofen ersetzt

Beim Ersetzen eines Fireboard PanelSie müssen sicherstellen, dass Sie wissen, was Sie tun. Fireboard Panel ist eine Art von Panel, das viel langsamer brennt. Sie werden feststellen, dass es großartig ist, in der Nähe Ihres Kamins oder Ihres Ofens zu haben. Der Austausch dieses speziellen Panel-Typs ist ein einfacher Prozess, den jeder mit dem richtigen Wissen und den richtigen Werkzeugen ausführen kann.

Schritt 1: Bereiten Sie den Bereich vor

Es ist eine gute Idee, den Raum, in dem Sie sich befinden, zu räumen, damit Sie genügend Platz zum Arbeiten haben. Es kann ein schmutziger Job sein, so dass Sie sicher sein müssen, dass Sie Schutz über Ihre Böden und Möbel haben. Um das Durcheinander auf ein Minimum zu beschränken, ist es eine gute Idee, Ihren Kamin vor Beginn dieser Arbeit zu reinigen. Sie werden feststellen, dass Ruß sehr schwer zu reinigen ist. Bevor Sie beginnen, sollten Sie alle benötigten Werkzeuge und Materialien bereithalten, damit Sie nicht in der Mitte Ihres Projekts nach etwas suchen müssen.

Schritt 2 - Alte Verkleidung entfernen

Sobald Sie den Bereich fertig haben, müssen Sie nur die alten Fireboard-Verkleidungen entfernen. Um dies zu tun, werden Sie Ihren Schraubenzieher auf die Schrauben bringen, die die Verkleidung an Ort und Stelle halten. Sobald Sie sie gelöst haben, können Sie die Verkleidung mit einem leichten Zug entfernen.

Schritt 3: Neue Panellierung installieren

Sobald Sie die alte Verkleidung entfernt haben, ist es Zeit, die neue zu installieren. Richten Sie die neue Verkleidung an der Position aus, an der sich Ihre alte Verkleidung befand. Es ist wichtig, dass die neue Verkleidung zentriert ist. Sobald Sie die neuen Panels richtig eingerichtet haben, werden Sie beginnen, sie an Ort und Stelle zu schrauben. Es ist normalerweise eine gute Idee, einen Freund einzuladen, um Ihnen zu helfen, die Verkleidung zu halten, da es schwierig sein kann, allein zu machen. Achten Sie besonders darauf, dass die Schrauben richtig und fest sitzen.

Schritt 4: Aufräumen

Sobald Sie fertig sind, schrauben Sie die neue Verkleidung ein und Sie müssen alles noch einmal überprüfen, um sicherzustellen, dass alles korrekt installiert ist. Sobald Sie dies getan haben, ist es Zeit, Ihren Bereich zu säubern. Seien Sie besonders vorsichtig beim Entfernen von Ruß oder Staub, der jetzt den Raum bedecken könnte. Sie müssen Ihr Geschäft verlassen, um den Bereich zu säubern, bevor Sie irgendwelche Ihrer Möbel zurück in den Raum verschieben. Entsorgen Sie die alte Verkleidung und achten Sie darauf, dass Schrauben herumliegen. Sorgen Sie dafür, dass der Bereich ordnungsgemäß aufgeräumt wird, bevor Sie mit Ihrem nächsten Projekt fortfahren.