Skip to main content

So schließen Sie einen Car-Audio-Subwoofer an Ihren Heimverstärker an

Wenn Sie einen Auto-Audio-Subwoofer haben, der in Ihrem Auto nicht verwendet wird, können Sie ihn in Ihrem Haus installieren, um Ihr Heim-Stereo- oder Theatersystem zu verbessern. Dies ist eine relativ einfache Aufgabe und erfordert keine besonderen Fähigkeiten. Bevor Sie mit der Installation beginnen, vergewissern Sie sich, dass Sie über einige RCA-Kabel, Lautsprecherkabel und die richtige Spannungsversorgung verfügen, die der Subwoofer benötigt. Nachdem Sie diese Materialien zusammengestellt haben, können Sie mit den Installationsverfahren beginnen.
Schritt eins: Legen Sie Ihre Werkzeuge
Der grundlegendste Schritt bei jeder Art von Installation oder Reparatur besteht darin, sicherzustellen, dass Sie alle benötigten Werkzeuge haben und sie für einen einfachen Zugang in Position bringen. In diesem Fall benötigen Sie Abisolierzangen, einen Schlitzschraubendreher und die oben aufgeführten Teile. Nachdem die Werkzeuge richtig zusammengebaut sind, können Sie beginnen.
Schritt zwei: Platzieren Sie den Verstärker
Sie sollten diesen Prozess beginnen, indem Sie Ihren Verstärker in die Position bringen, in der er verbleibt. Sie werden Lautsprecherkabel und RCA-Kabel anbringen und Sie müssen den Abstand korrigieren, bevor Sie mit dem Schneiden und Abisolieren beginnen. Eine gute Faustregel ist, den Abstand zu messen, der sowohl für den Verstärker als auch für die Lautsprecher benötigt wird, und zusätzliche 12 bis 18 Zoll mehr zu schneiden.
Schritt drei: Installieren des Netzteils
Es ist jetzt Zeit, dein Netzteil zu installieren. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Stromquelle an eine 120-Volt-Steckdose angeschlossen werden kann, und die Leistung kann dann in zwölf Volt Gleichstrom umgewandelt werden. Um dies zu tun, möchten Sie Ihre Lautsprecherkabel schneiden, die von den positiven und negativen Pfosten an Ihrer Stromquelle zum Boden und positiven Pfosten auf dem Verstärker laufen wird. Sie verbinden den negativen Pol der Stromquelle mit der Masse des Verstärkers und verbinden positive Pole an der Stromversorgung und am Verstärker. Sie verbinden dann den Fernabgriff des Verstärkers mit dem Stromanschluss der Stromquelle.
Schritt vier: Lautsprecherverbindung
Sie sind jetzt bereit, Ihre Lautsprecher anzuschließen und sind fast fertig. Sie verwenden den Lautsprecherausgang des Verstärkers, um Ihre Lautsprecher anzuschließen. Die meisten Verstärker versorgen zwei bis vier Lautsprecher, abhängig von der Anzahl der Kanäle, die der Verstärker hat. Wenn es zwei Kanäle hat, dann versorgt der Verstärker zwei Lautsprecher.
Schritt fünf: Anschließen Ihres Sounds
Wenn die Lautsprecher angeschlossen sind, können Sie jetzt Ihren Sound anschließen. Suchen Sie die RCA-Kabel und verbinden Sie das linke und das rechte Kabel mit dem Ausgang für Audio, das in der Stereoanlage enthalten ist, die Sie verwenden. Sie verbinden das andere Ende mit dem Verstärker, der einen roten und einen weißen Eingang haben sollte. Beim Anschließen von Cinch-Kabeln stimmen Sie immer mit den Farben überein. Sie können jetzt testen.
Schritt sechs: Testen Sie Ihr System
Finden Sie den Verstärkungsschalter an Ihrem Verstärker und drehen Sie ihn ganz nach unten, indem Sie ihn gegen den Uhrzeigersinn drehen. Schalten Sie Ihre Stereoanlage ein, aber bevor Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass die Lautstärke sehr niedrig ist. Schließen Sie die Stromquelle an und schalten Sie den Verstärker ein. Sie können nun Ihr Radio einschalten und die Lautstärke auf die normale Lautstärke erhöhen. Stellen Sie langsam den Verstärkungsschalter Ihres Verstärkers ein, um ihn auf die Pegel zu bringen, die Sie gerade hören.

Wenn Sie eine haben Auto-Audio-Subwoofer Das ist nicht in Ihrem Auto verwendet, Sie können es in Ihrem Haus installieren, um Ihre Stereoanlage oder Theatersystem zu verbessern. Dies ist eine relativ einfache Aufgabe und erfordert keine besonderen Fähigkeiten.

Schritt 1 - Legen Sie Ihre Werkzeuge

Der grundlegendste Schritt bei jeder Art von Installation oder Reparatur besteht darin, sicherzustellen, dass Sie alle benötigten Werkzeuge haben und sie für einen einfachen Zugang in Position bringen. Nachdem die Werkzeuge richtig zusammengebaut sind, können Sie beginnen.

Schritt 2 - Platzieren Sie den Verstärker

Sie sollten diesen Prozess beginnen, indem Sie Ihren Verstärker in die Position bringen, in der er verbleibt. Sie werden Lautsprecherkabel und RCA-Kabel anbringen und Sie müssen den Abstand korrigieren, bevor Sie mit dem Schneiden und Abisolieren beginnen. Eine gute Faustregel ist, den Abstand zu messen, der sowohl für den Verstärker als auch für die Lautsprecher benötigt wird, und zusätzliche 12 bis 18 Zoll mehr zu schneiden.

Schritt 3 - Installieren des Netzteils

Es ist jetzt Zeit, dein Netzteil zu installieren. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Stromquelle an eine 120-Volt-Steckdose angeschlossen werden kann, und die Leistung kann dann in 12 Volt Gleichstrom umgewandelt werden. Um dies zu tun, möchten Sie Ihre Lautsprecherkabel schneiden, die von den positiven und negativen Pfosten an Ihrer Stromquelle zum Boden und positiven Pfosten auf dem Verstärker laufen wird. Sie verbinden den negativen Pol der Stromquelle mit der Masse des Verstärkers und verbinden positive Pole an der Stromversorgung und am Verstärker. Sie verbinden dann den Fernabgriff des Verstärkers mit dem Stromanschluss der Stromquelle.

Schritt 4 - Lautsprecherverbindung

Sie sind jetzt bereit, Ihre Lautsprecher anzuschließen und sind fast fertig. Sie verwenden den Lautsprecherausgang des Verstärkers, um Ihre Lautsprecher anzuschließen. Die meisten Verstärker versorgen 2 bis 4 Lautsprecher, abhängig von der Anzahl der Kanäle, die der Verstärker hat. Wenn es 2 Kanäle hat, dann versorgt der Verstärker 2 Lautsprecher.

Schritt 5 - Anschließen Ihres Sounds

Wenn die Lautsprecher angeschlossen sind, können Sie jetzt Ihren Sound anschließen. Suchen Sie die RCA-Kabel und verbinden Sie das linke und das rechte Kabel mit dem Ausgang für Audio, das in der Stereoanlage enthalten ist, die Sie verwenden. Sie verbinden das andere Ende mit dem Verstärker, der einen roten und einen weißen Eingang haben sollte. Beim Anschließen von Cinch-Kabeln stimmen Sie immer mit den Farben überein. Sie können jetzt testen.

Schritt 6 - Testen Sie Ihr System

Finden Sie den Verstärkungsschalter an Ihrem Verstärker und drehen Sie ihn ganz nach unten, indem Sie ihn gegen den Uhrzeigersinn drehen. Schalten Sie Ihre Stereoanlage ein, aber stellen Sie zuvor sicher, dass die Lautstärke sehr niedrig ist. Schließen Sie die Stromquelle an und schalten Sie den Verstärker ein. Sie können nun Ihr Radio einschalten und die Lautstärke auf die normale Lautstärke erhöhen. Stellen Sie langsam den Verstärkungsschalter Ihres Verstärkers ein, um ihn auf die Pegel zu bringen, die Sie gerade hören.