Skip to main content

Nehmen Sie das Guesswork Out of Gardening: Wir probieren den Edyn Garden Sensor aus

Der Edyn Garden Sensor ist ein schlauer All-in-One-Gerät, mit dem fortgeschrittene Gärtner die Kontrolle über ihre Gärten übernehmen und gleichzeitig das Rätselraten für Anfänger lösen können. Wir haben es in unseren Gärten ausprobiert, um zu sehen, was wir daraus lernen können.

Das Wichtigste zuerst: Dieses robuste Gerät soll dauerhaft in Ihrem Garten leben. Es ist solarbetrieben mit einem Batterie-Backup und verbindet sich mit seiner Begleiter-App über Wi-Fi. Mehrere Sensoren können mit einem einzigen Konto in der App verbunden werden, aber für unsere Tests haben wir nur eines verwendet. Jeder Sensor liefert Daten für 250 Fuß, aber wenn Sie mehrere Wasserzonen usw. haben, benötigen Sie möglicherweise mehr. Der Sensor liefert Echtzeitdaten für Feuchtigkeit, Licht, Nährstoffe und Feuchtigkeit, während er gleichzeitig das lokale Wetter und die allgemeinen Bodendaten analysiert, um maßgeschneiderte Garteninformationen und -führung zu erhalten.

Das Gerät ist wunderschön gestaltet, sehr minimalistisch, aber stark und mit einer fröhlichen gelben Farbe. Es ist ungefähr einen Fuß lang, weniger als 3 "breit und ist hauptsächlich eine große Spitze, die mit Sensoren gefüllt wird. Die Einrichtung war einfach: Es gibt eine Taste darunter, um sie einzuschalten, und die App führte uns durch den Einrichtungsvorgang, synchronisierte schnell das Gerät und stellte einige Fragen darüber, wo wir es platziert hatten. Sie können die Edyn drinnen oder draußen, in einem Garten oder einer Topfpflanze, überall dort, wo Ihre Pflanzen sind, verwenden. Nach der anfänglichen Installation hatten wir keine Schwierigkeiten, es in den Boden zu legen. Selbst in hartem Dreck hielten die Edyn fest, blieben gerade und unbeschädigt.

Wir installierten uns abends, und mussten etwas warten, bis der Sensor genaue Daten erhielt, besonders da er kein Sonnenlicht zum Messen hatte. Am nächsten Tag überprüften wir die App und sahen jeden Abschnitt mit Informationen gefüllt. Die App hat ein intuitives und sauberes Gefühl: Die vier Datenpunkte werden in einer zentralen Raute angezeigt, die sich visuell ändert, damit Sie Probleme schnell erkennen können. Wenn Sie auf klicken, wird für jeden eine erweiterte Grafik angezeigt, die nach Tag, Woche, Monat und Jahr angezeigt werden kann. Uns hat dieses visuelle Layout gefallen, und die Menge der Daten, die gespeichert werden können, kann den Benutzern helfen, historische Trends in ihren Gärten zu erkennen, um fundierte Entscheidungen später treffen zu können.

Die App gibt Optimierungstipps für jeden Datenpunkt und sendet sogar Push-Benachrichtigungen, wenn etwas nicht stimmt. Uns wurde sofort gesagt, dass unser Feuchtigkeitsgehalt gefährlich niedrig sei und dass wir unseren Garten mit Wasser füllen würden.

Es ist wichtig, dass der Edyn-Sensor aktualisiert wird. Es scheint durchschnittliche Ergebnisse im Laufe des Tages, so dass es keine falsche Lesung senden wird. Dies bedeutet jedoch, dass Benutzer vorsichtig sein sollten, um nicht zu überkompensieren. Zum Beispiel wird beim Bewässern die Feuchtigkeit nicht sofort auf dem Gerät angezeigt, also sollten Sie den Schlauch nicht halten, bis er funktioniert. Es braucht auch Zeit, um Veränderungen zuzulassen. Zum Beispiel wird die Bodenernährung durch die Leitfähigkeit eines Bodens gemessen und kann daher beim Hinzufügen von Dünger direkt nach dem Gießen verzerrt werden. Dies würde mit jeder Art von Sensor gesehen werden, die Edyn ist nicht anders, so dass Geduld ist der Schlüssel bei der Anpassung der Bedingungen in Ihrem Garten.

Über die Echtzeitdaten hinaus möchten der Edyn Sensor und die App Ihnen helfen, Ihren Garten zu planen und richtig zu pflegen. Die App enthält eine Pflanzen-Datenbank mit über 5.000 Sorten. Sobald Sie sich entscheiden, eine Pflanze hinzuzufügen, wird die App Empfehlungen basierend auf den Daten aus Ihrem Garten geben. Alle Pflanzen können nach Pflanzenarten (wie Kräuter, Blumen und Gemüse) und Schwierigkeitsgrad gefiltert werden. Benutzer können sogar verschiedene Pflanzen bewerten, um anderen bei der Auswahl zu helfen. Jede Pflanze hat ein Foto, einen Überblick über Bodenart, ideale Bedingungen, Beschreibung und Pflanzanleitung.

Wenn Sie eine Pflanze hinzufügen möchten, fragt die App Sie, ob Sie mit Samen oder einer Starterpflanze beginnen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wo Sie sich im Lebenszyklus der Pflanze befinden. Es gibt keine Option für reife Pflanzen, was eine Schande ist, wenn Sie schon eine Zeit lang einen Garten hatten, aber Sie können dies umgehen, indem Sie die Starterpflanze auswählen und dann ein Datum auswählen, an dem Sie das nächste Mal fragen.

Sobald Sie Ihren Garten eingerichtet haben, verfolgt die App das Pflanzenwachstum. Es wird Ihnen Tipps für die jeweilige Saison geben, zum Beispiel, wie Sie den besten Geschmack aus Ihrem Gemüseanbau herausholen können, Ihnen den nächsten Meilenstein im Leben der Pflanze erzählen, Sie wissen lassen, wann eine Pflanze ruht und Ihnen Ratschläge geben als Benachrichtigungen) wenn es Zeit ist, zu beschneiden, zu ernten usw.

Insgesamt war diese App sehr gut gestaltet und gab eine große Menge an Informationen mit Hilfe der Datenbank und Gartensensor-Daten. Wir haben Gartensensoren für spezifische Datenanforderungen gesehen, aber der Edyn Garden Sensor hat alles auf bequeme und proaktive Weise zusammengebracht. Wie bei vielen intelligenten Geräten und Apps hat dies das Potenzial, sich zu erweitern, und ich freue mich darauf, wo die Technologie und die App-Funktionen hinführen können. Der nächste Schritt für Edyn ist derzeit das Wasserventil, das in diesem Frühjahr mit dem Versand beginnen wird. Das Ventil wird an Ihren Schlauch angeschlossen und nimmt Messwerte vom Sensor auf, um die Bewässerung zu automatisieren. Wir freuen uns über diese Art von Zubehör, da es sich leicht um eine der vergessenen Gartenarbeiten kümmern sollte, besonders wenn Sie einen beschäftigten Lebensstil oder anspruchsvolle Pflanzenarten haben.

Ab diesem Bericht ist der Edyn Garten-Sensor durch Hauptdepot, entweder in den Speichern oder online für $ 99 verfügbar. Die App ist sowohl auf iPhone als auch auf Android-Geräten kostenlos verfügbar.