Skip to main content

Was ist Dimensionsschnittholz?

Maßholz ist Holz, das einheitlich ist. Es ist so geschnitten, dass es eine homogene Dicke und Tiefe hat. Die Länge kann variieren, und Maßholz kann in verschiedenen Größen gemäß den Projektanforderungen erworben werden. Die Größe dieses Holzes würde nach den Gesetzen des Landes variieren, in dem das Holz verkauft würde. In den USA werden Maßholzgrößen häufig in 2x4 Zoll und 2x6 Zoll angezeigt. Die Messungen werden durchgeführt, wenn das Holz rauh ist und nicht kurz vor dem Trocknen geschrumpft ist.

Im Allgemeinen sind Nadelholzbretter für Abmessungsholz verfügbar, da sie für das Bauen von Möbeln weniger teuer sind. Es sind jedoch auch Hartholzplatten erhältlich. Darüber hinaus sind Holzwerkstoffe auch in Maßholz erhältlich. Einige der Probleme, die bei der Verwendung von Dimension Lumber auftreten, sind:

  • Dimension Bauholz kann durch natürliche Kräfte, Pilze, Holzschädlinge, Würze und Bakterien angegriffen werden.
  • Hartholzbretter können nicht im Sommer oder Frühjahr verwendet werden, da sich die Farbe des Holzes ändert.
  • Dimensionsschnittholz wird auf einen standardisierten Feuchtigkeitsgehalt getrocknet, der für eine bestimmte Anforderung höher oder niedriger sein kann. Wenn das Feuchtigkeitsniveau hoch ist, würde das Holz mehr Zeit zum Trocknen benötigen, während es bei niedrigem Feuchtigkeitsgehalt und wenn das Holz nass ist, sich während des Trocknungsprozesses verziehen und kippen würde.