Skip to main content

11 wesentliche Gadgets für Auto Tool Kits

Wenn Sie nicht über die grundlegenden Werkzeuge verfügen, die Sie benötigen, können Sie mit Ihrem eigenen Auto nicht arbeiten - und das ist nicht gut für Menschen mit einem DIY-Geist. Sammeln Sie die 11 unentbehrlichen Gadgets, die Sie brauchen, um Ihr Auto in Betrieb zu halten und sich bei Autounfällen zu retten, und Sie werden auf alles vorbereitet sein.

1. Sicherheit Grundlagen

Wenn Sie vorhaben, an Ihrem Auto zu arbeiten, stellen Sie die grundlegenden Sicherheitswerkzeuge zusammen, die Sie benötigen, um Ihre Arbeit zu erledigen. Sie wollen ein stabiles Paar Handschuhe, um Ihnen zu helfen, Teile des Motors zu greifen und zu handhaben. Fügen Sie Ihrem Sicherheitspaket eine Schutzbrille hinzu, um Ihre Augen vor Ablagerungen und Gefahren während der Arbeit zu schützen. Und vergiss nicht ein gutes Licht. Ein einfaches Auto-Licht, das an der Motorhaube des Autos angebracht werden kann, ist am besten, aber sogar eine Taschenlampe tut. Es ist ein einfaches Gesetz der Natur, dass, wenn etwas mit deinem Auto schief geht, es passieren wird, wenn es dunkel wird.

2. Tropfpfanne

Wenn du an deinem Auto arbeiten willst, aber nicht überall ein Umweltproblem schaffen willst, nimm eine Tropfpfanne. Dies ist ein einfaches, aber oft übersehenes Stück Automobil-Ausrüstung, die eine Welt der Differenz machen wird. Kleben Sie eine Fettpfanne immer unter Ihr Auto, wenn Sie Flüssigkeiten auswechseln oder große Teile in das Fahrzeug hinein- oder herausfahren. Die Auffangwanne fängt alle korrosiven Chemikalien auf, die sonst auf der Einfahrt oder in der Garage regnen würden. Wenn Sie Flüssigkeiten außerhalb der Pfanne verschütten, werfen Sie etwas Abfall auf die Verschüttung. Der Müll saugt die Chemikalien auf und erleichtert die Reinigung.

3. Reifendichtmittel

Tragen Sie immer eine Dose Reifendichtmittel im Auto bei einem durchstochenen Reifen. Manchmal macht diese kleine Dose den Unterschied zwischen sicher nach Hause zu kommen und einen Ersatzreifen auf Ihrem Auto zu setzen. Kleine Löcher im Reifen können mit einer Dose Reifendichtmittel repariert werden. Es ist eine schnelle Lösung und es ist nicht dauerhaft, aber es kann Ihnen helfen, an Ihr Ziel zu gelangen, damit Sie den kaputten Reifen noch besser reparieren können.

4. Überbrückungskabel

Es ist wichtig, ein oder zwei Starthilfekabel zur Hand zu haben. Über Jumper-Kabel können Sie Ihr Auto starten, wenn der Akku ausgeht. Behalte sie immer im Auto, weil du nie weißt, wann sie dir oder jemand anderem nützlich sein werden. Überbrückungskabel sind mit Symbolen markiert, um die Bedienung zu erleichtern. Schauen Sie in die Nähe der Griffe und Sie werden sehen, wo die Kabel an die Batterie angeschlossen werden sollen.

5. Zangen

Greifen Sie mit einer guten Zange an Zündkerzen, Schläuchen und anderen empfindlichen Teilen Ihres Autos. Verwenden Sie immer das richtige Werkzeug, um Schäden an Ihrem Fahrzeug zu vermeiden. Mit Zangen können Sie Teile bearbeiten, die Sie nicht brechen oder beschädigen wollen.

6. Eiskratzer

Es ist ein einfaches Werkzeug, das allgegenwärtig erscheint - bis Sie an einem eiskalten Wintertag rausgehen und feststellen, dass Sie keinen haben. Halten Sie immer einen guten Eiskratzer im Auto, auch wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem Frost selten ist, weil Sie nicht unvorbereitet erwischt werden wollen, wenn die Wut des Winters zuschlägt.

7. Starke Kette

Wenn Sie in einem Gebiet mit starkem Schnee und Eis leben oder Sie planen, in unwegsamem Gelände zu fahren, halten Sie starke Ketten im Auto griffbereit. Schneeketten verhindern ein Verrutschen und geben Ihren Rädern auf gefährlichen Straßen besseren Halt. Die Schneeketten sind speziell an Ihren Rädern angebracht, kaufen Sie diese also für das Fahrzeug, mit dem Sie sie verwenden möchten, und nicht als Fahrzeugwerkzeug.

8. Sockel eingestellt

Sie werden nicht viel Arbeit an Ihrem Auto ohne eine gute Steckdose zu tun haben. Sie müssen Schrauben entfernen, um Ihre Zündkerzen und andere Dinge unter der Haube zu erreichen, die Sie warten oder reparieren müssen. Suchen Sie nach einem einfachen Standardsatz, der sowohl normale als auch metrische Messungen enthält. Überprüfen Sie, ob das Set 1/2-Zoll-, 1/4-Zoll- und 3/8-Zoll-Anschlüsse enthält, die für die automatische Arbeit häufig verwendet werden. Das Set enthält die Ratsche, damit Sie alles haben, was Sie brauchen, um die Schrauben und Muttern zu halten, die Ihr Auto zusammenhalten.

9. Schraubendreher

Holen Sie sich ein paar Schraubendreher in verschiedenen Größen und Arten, und Sie werden am Ende sie für alles verwenden. Schraubendreher können Ihnen dabei helfen, Teile herauszuarbeiten, die Sie bearbeiten oder ersetzen müssen, und es gibt alle Arten von Schrauben, die Ihr Auto zusammenhalten.

10. Drahtschneider

Ein kleines Paar einfacher Drahtschneider hilft Ihnen, alle Arten von automatisierten DIY-Projekten zu erledigen. Wenn Sie daran interessiert sind, eine Stereoanlage zu installieren oder Lautsprecher hinzuzufügen, neue Scheinwerfer zu verkabeln oder elektrische Probleme in Ihrem Auto zu beheben, benötigen Sie Kabelschneider. Holen Sie sich ein gutes, scharfes Paar, das sich gut in der Hand liegt, und Sie können noch schneller zu Ihren fahrzeugbezogenen DIY-Projekten kommen.

11. Bedienungsanleitung

Eines der wichtigsten Werkzeuge, die Sie benötigen, ist die Bedienungsanleitung für Ihr Auto. Diese enthält detaillierte Spezifikationen und Informationen, die Sie über alle möglichen Dinge informieren, die Sie über Messungen, Reifendruck und andere wichtige Dinge des Fahrzeugs wissen müssen. Suchen Sie nach Ersatzteilen und erhalten Sie die genauen Informationen, die Sie für den richtigen Kauf benötigen. Bewahren Sie das Handbuch im Handschuhfach auf, damit es immer zur Hand ist.