Skip to main content

So installieren Sie eine Parkkamera: Verdrahten der Frontkamera

Einer der größten Ärgernisse für jeden Fahrer ist das Parken auf engem Raum und ein Parkkamera ist eine Lösung für dieses Problem. Wenn Sie in einem Gebiet mit vielen engen Räumen leben oder Ihr paralleles Parken verbessern möchten, können Sie die Installation einer Frontkamera mit Parkblick dazu nutzen, sich auf einem kleinen Parkplatz fortzubewegen. Wenn Sie eine Park- oder Rückfahrkamera installieren möchten, sollten Sie auch überlegen, ob es sich auch lohnt, einen Parksensor zu installieren, der Sie bei einem unsachgemäßen Parken warnt. Die Kamera allein kann installiert werden, aber beide zusammen können helfen, die Risiken des Parkens vollständig zu beseitigen.

Schritt 1 - Extrahieren des Drahtes

Nachdem Sie Ihre Kamera an den gewünschten Ort gebracht haben, können Sie die interne Verkabelung starten. Bohren Sie ein kleines Loch und ziehen Sie den großen weißen Stecker, der am Rückwärtsgang befestigt ist, durch die Beifahrerseite Ihres Kofferraums und legen Sie ihn dann auf den Sitz. Möglicherweise müssen Sie das Loch später mit etwas Kitt fixieren, aber Sie können es als ein großes Loch für jetzt lassen. Sehen Sie sich die Seite mit den männlichen Steckern an. Sie werden auch in der Lage sein, die Live- und Erdungsdrähte zu sehen. Achten Sie auf den roten Draht, der der stromführende Draht ist, und den dicken schwarzen Draht, der die Erde ist.

Schritt 2 - Vorbereiten des Drahtes

Entfernen Sie die Stifte, die an der männlichen Seite des Blocks befestigt sind, mit dem Schraubendreher, um den Stift herauszudrücken. Sie können dann die Lötdrähte verwenden, um Ihren Parksensor für die Kamera mit diesen Pins zu verbinden. Sobald dies geschehen ist, drücken Sie die Stifte zusammen und führen Sie sie wieder in das männliche Laufwerk ein. Sie können dann den Block geschlossen drücken.

Schritt 3 - Entfernen der Drähte

Nehmen Sie die Kabel von Ihrer Kamera, die jetzt an den Rückwärtsgang angeschlossen sind, und ziehen Sie sie durch die Unterseite des Autos heraus. Möglicherweise müssen Sie den Draht an den Seiten des Fahrzeugs mit Hilfe von Drahtstützen installieren, bis Sie an die Vorderseite des Fahrzeugs kommen. Bohren Sie ein zweites kleines Loch und ziehen Sie den Draht mit dem Drahteinfädler durch das Loch. Lassen Sie alle Kabel, die Sie benötigen, um aus diesem Loch herauszuhängen, außer dem Kabel, das an den Warnsummer angeschlossen ist. Nimm dieses Kabel und lege es auf das Armaturenbrett. Verwenden Sie den Stecker, um es in den Summer zu stecken, sobald Sie die restlichen Drähte angebracht haben.

Schritt 4 - Verkabelung der Kamera

Nimm die Kabel außerhalb des Autos und bringe sie zur Kamera. Möglicherweise müssen Sie eine kleine Röhre aus Metall an der Vorderseite des Autos löten, die Ihre Drähte bei Regen oder Schnee schützt. Setzen Sie die Kamera in Position, und stecken Sie dann die Drähte in die Kamera. Schalten Sie die Kamera ein und fahren Sie los. Sie sollten gewarnt werden, wenn die Parkkamera Probleme feststellt.