Skip to main content

Entwerfen eines Raucherzimmers im Retro-Stil

EIN Raucherraum ist großartig, wenn Sie den Geruch aus dem Rest Ihres Hauses fernhalten wollen. Es kann ein Ort sein, an dem Sie sich entspannen und einen Rauch genießen können. In alten Zeiten zogen sich Männer in den Raucherraum zurück, um sich eine Zigarre und einen Cocktail zu holen. Ein Retro-Raucherzimmer hat eine warme, klassische Atmosphäre. Hier sind einige Design-Ideen, die Sie in Ihren Raucherraum einbauen möchten.

1 - Die Möbel

Möbel für einen Retro-Raucherraum sollten dunkel sein. Die Stühle werden mit Leder oder Kunstleder bezogen. Es ist funktional, aber auch leicht zu reinigen, um Gerüche zu entfernen. Retro-Lederstühle waren normalerweise braun, aber Sie konnten jede mögliche Farbe benutzen. Die Tische waren aus schwerem Holz. Wenn Sie Tische verwenden möchten, die nicht so teuer sind, können Sie das Gefühl von schwereren Möbeln bekommen, indem Sie eine dunkle Farbe anstreichen oder färben.

2 - Bodenbelag

Retro-Böden in einem Raucherzimmer waren in der Regel Harthölzer. Wenn Sie keine Parkettböden haben, können Sie Holzoptikfliesen auf Ihre Böden legen. Wenn du Teppiche in dem Zimmer hast, das du umwandelst und es nicht entfernen möchtest, kaufe einen raumgroßen Teppich in dunklen Farben.

3 - Wandbehandlungen

Um das Ambiente eines Retro-Raucherzimmers zu erreichen, fügen Sie eine Täfelung auf halber Höhe der Wände hinzu. Für den oberen Bereich der Wand, hängen Sie eine Retro gemusterte Tapete oder malen Sie eine tiefe Farbe wie Burgunder, Marine oder Jägergrün. Wenn Ihr Budget es zulässt, fügen Sie Holzleiste um die Oberseite der Täfelung hinzu.

4 - Fügen Sie eine Leiste hinzu

Sie können Ihrem Raum eine volle Bar hinzufügen, wenn genügend Platz vorhanden ist. Wenn nicht, kann eine Minibar in eine leere Ecke gestellt werden. Eine Minibar kann auf einem Tisch mit Regalen aufgestellt werden. Stellen Sie sicher, Sie haben eine Reihe von Gläsern und einem Eiskübel. Wenn Sie einen mit dunklem Leder überzogenen Eiskübel bekommen können, noch besser. Sie können auch retro-Stil Gläser in Antiquitätenläden oder online suchen.

5 - Zubehör

Um Ihr Retro-Raucherzimmer zu beenden, müssen Sie es mit dem richtigen Zubehör vervollständigen. Stellen Sie mehrere Glasaschenbecher im Raum auf. Umfassen Sie auch große Pflanzen und Bäume in Retro-Töpfen um den Raum herum. Sie geben nicht nur Raumatmosphäre, sondern helfen auch, die Luft zu recyceln. Humidore kommen in vielen Größen. Finden Sie einen, der zu Ihrem Budget passt, und stellen Sie ihn mit verschiedenen Zigarren vor. Hängen Sie eine Sammlung von gerahmten Erinnerungsstücken um den Raum. Dies kann von jedem Trend der Retro-Periode sein, sei es Sport oder Tobacciana. Legen Sie ein paar Antiquitäten oder Nachbildungen Antiquitäten um den Raum. Betrachten Sie eine Retro-Uhr, alte Bücher, alte Zigarrenkisten oder eine Zigarrenpfeifensammlung.

6 - Beleuchtung des Raumes

In Retro-Raucherräumen war die Beleuchtung recht gedämpft. Lege ein paar Lampen um den Raum herum. Messing wird für dieses Projekt gut funktionieren oder eine schwere Lampe. Eine Retro-Stehlampe in einer Ecke oder auf einem Stuhl bringt mehr Licht. Wenn Sie wirklich in Ihrem Retro-Raucherzimmer gehen, fügen Sie einen Kronleuchter oder eine Chrystal Swag Light hinzu.