Skip to main content

Buzzing-Sound in einem Autoradio-Lautsprecher beheben

Ein summendes Geräusch von Ihrem hören Autoradio-Lautsprecher kann wirklich nervig sein. Sie können das Summen nur hören, wenn Sie Musik wirklich laut spielen oder wenn die Musik viel Bass hat. Sie können manchmal das Summen jederzeit hören! Es ist jedoch sehr wichtig, die Ursache des Problems zu bestimmen. Das Problem kann mit Ihren Lautsprechern sein und zwingt Sie, sie zu ersetzen, oder das Problem könnte mit anderen Komponenten in der Auto-Stereoanlage sein.

Überprüfen Sie die Lautsprecher

Der erste Schritt, um festzustellen, ob das Problem bei den Lautsprechern liegt, besteht darin, sie vollständig zur Überprüfung auszusetzen. Die meisten Lautsprecher haben eine Metallhülle. Wenn Sie diese Abdeckung entfernen, werden die Lautsprecherkegel für die Inspektion freigelegt. Wenn die Kegel freigelegt sind, können Sie jeden einzelnen prüfen, indem Sie mit den Fingern darüber fahren. Versuchen Sie, Risse und / oder Risse in den Zapfen zu suchen. Selbst die kleinsten Risse und Risse können ein lautes Geräusch in einem Autostereolautsprecher verursachen, da die Lautsprecherkegel sehr empfindlich sind.

Wenn Sie feststellen, dass sich an den Lautsprecherkegeln keine Risse und Risse befinden, stellen Sie die gesamte Abdeckung der Lautsprecher zurück. Sie werden das Problem in einer anderen Auto-Stereo-Komponente suchen müssen. Das Problem könnte mit der Tonquelle (der Haupteinheit) sein. Wenn Sie die Lautsprecher an einer anderen Audioquelle ausprobieren, können Sie das Problem leichter erkennen.

Überprüfen Sie die Audioquelle

Bevor Sie mit der Überprüfung der Audioquelle beginnen, indem Sie die Lautsprecher an einer anderen Haupteinheit betreiben, müssen Sie die aktuelle Haupteinheit vollständig trennen. Trennen Sie zuerst alle Kabel, die Ihre Lautsprecher mit der Haupteinheit verbinden. Dies können entweder RCA-Kabel oder rote und schwarze Kabel sein, die in diese schwarzen und roten Zuglaschen an der Rückseite der Lautsprecher eingreifen. Sie zu trennen ist eine sehr einfache Aufgabe.

Sobald Sie alle Kabel getrennt haben, erhalten Sie eine weitere Stereoeinheit zum Testen. Sie können einen Freund bitten, seine Stereoanlage für diesen Vorgang zu leihen. Sobald Sie eine geborgte Stereoeinheit haben, stecken Sie alle vorher getrennten Kabel in diese Stereoeinheit. Nur so können Sie feststellen, ob das Brummproblem Ihres Autoradios tatsächlich ein Problem in den Lautsprechern des Hauptgeräts ist. Stellen Sie sicher, dass die geliehene Haupteinheit eine ähnliche Ohm-Bewertung und Wattzahl hat!

Letzter Check

Sobald Sie die geborgte Haupteinheit angeschlossen haben, lassen Sie die Lautsprecher laufen! Gehen Sie zu so viel Lautstärke wie normalerweise. Wenn das Brummen aufhört, bedeutet dies, dass das Problem mit Ihrer Haupteinheit zu tun hat und gewartet werden muss. Wenn das Brummen anhält, bedeutet dies, dass das Problem bei Ihren Lautsprechern liegt. Wenn es keine sichtbaren Risse in den Lautsprecherkegeln gab, kann es ein Problem mit den Spulen geben. Sie müssen dann die Lautsprecher warten.