Skip to main content

Fehlerbehebung bei einem Autoradio-Lautsprecher

Ein Bereich Ihres Fahrzeugs, der die geringste Aufmerksamkeit bekommt, aber einen enormen Einfluss auf die allgemeine Freude am Besitz Ihres Autos haben kann, ist der Autoradio-Lautsprecher. Wenn die Lautsprecher in Ihrem Fahrzeug nicht richtig funktionieren, können Sie Ihre Stereoanlage nicht hören, was sehr lange Fahrten bedeuten kann. Wenn der Autoradio-Lautsprecher in Ihrem Auto nicht funktioniert, gibt es Möglichkeiten, ihn zu reparieren oder zu ersetzen.

Überprüfen Sie die Drähte von Stereo

Es gibt Zeiten, in denen die Stereoanlage funktioniert, aber sie schaltet zwischen Musikwiedergabe, statischer oder Totenstille aus. Wenn das passiert, wird das Problem normalerweise in der Verkabelung gefunden. Das erste, was Sie überprüfen müssen, ist die Verbindung der Kabel von Ihrem Autoradio. Der Kabelbaum hat sich möglicherweise gelöst, was zu einer kleinen Unterbrechung zwischen dem Lautsprecher und der Stereoanlage führt.

Überprüfen Sie die Drähte am Autolautsprecher

Abgesehen von den Kabeln, die von der Stereoanlage kommen, kann die Kabelverbindung am Lautsprecher etwas locker sein. Entfernen Sie den Lautsprecher aus dem Gehäuse und vergewissern Sie sich, dass die Drähte richtig angeschlossen sind und fest an den Verbindungsmuttern sitzen.

Spur des Drahtes

Wenn die Anschlüsse an der Stereoanlage und an den Lautsprechern fest und ohne jegliche Art von Korrosion sind, müssen Sie den gesamten Verlauf des Lautsprecherkabels verfolgen, um nach Kurzschlüssen oder Unterbrechungen im Kabel zu suchen. Meistens sind die Drähte nach ein paar Jahren kaputt, wenn sie unter den Teppichen auf dem Boden liegen. Sand und Sand wirken als Schleifmittel auf die Drähte und verursachen Schnitte, die zu Kurzschlüssen und Unterbrechungen führen.

Lose Lautsprecher

Ein Lautsprecher, der nicht fest an seinem Gehäuse befestigt ist, vibriert und klingt schrecklich. Das Brummen, das durch die Vibration des Lautsprechers verursacht wird, beeinträchtigt den Klang erheblich. Verwenden Sie ein Tuch oder kleine Gummiunterlagen um das Gehäuse, bevor Sie die Lautsprecher installieren, und stellen Sie sicher, dass die Schrauben festgezogen sind.

Schwacher Sound

Wenn es sich nicht so anhört, als würden Sie das volle Potenzial aus den Lautsprechern herausholen, die Sie gerade installiert haben, könnte das ein Problem der Kompatibilität sein. Wenn der Lautsprecher die Wattleistung der Stereoanlage nicht verarbeiten kann, verursacht dies interne Probleme im Lautsprecher, die den Klang dämpfen. Das Gegenteil ist auch ein Problem. Wenn die Lautsprecher zu stark für die Stereoanlage sind, wird die Musik gedämpft.

Geblasener Lautsprecher

Eines der schlimmsten Probleme mit einem Autoradio-Lautsprecher ist, dass sie bei hohen Lautstärken "blasen" können. Dies bedeutet, dass sich der Kegel durch die Kraft der Musik von der Spule getrennt hat. Sie hören ein deutliches summendes Geräusch, wenn die Musik hoch ist und kaum etwas bei niedrigen Pegeln. Verwenden Sie ein Multimeter zum Messen von Ohm, um den Lautsprecher zu testen. Legen Sie die Kabel auf die Klemmen. Wenn etwas anderes als 1,0 gelesen wird, ist der Lautsprecher durchgebrannt und muss ersetzt werden.

Boden berühren

Alle Lautsprecher sollten geerdet sein, aber wenn sie "berührenden Boden" haben, wird es ein pochendes Geräusch im Klang haben. Überprüfen Sie die Kabel, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß geerdet sind und keine Erde eines anderen Kabels berühren oder diese kreuzen.