Skip to main content

Grundlegende Schallschutzgesetze

Wohn Schalldämmung kann bei der Lärmkontrolle helfen, egal ob es aus der Stereoanlage unseres Nachbarn, dem Verkehr auf der Straße oder überfliegenden Flugzeugen kommt. Lärmschutzgesetze und Schallschutzgesetze sind sehr unterschiedlich. Sie sind so spezifisch, dass sie von Stadt zu Stadt variieren können, was es schwierig macht, genau zu wissen, was die Regeln sind. Es ist wichtig zu wissen, welches verantwortliche Schallschutzverhalten für Ihre Stadt ist, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihre örtlichen Verordnungen recherchieren.

Fahrzeuge und Haushaltsgeräte

Die lästigste Art von Lärm, der von Ihrem Haus kommt, wird von Dingen wie motorisierten Fahrzeugen, Öfen, Laubbläsern oder anderen Haushaltsgeräten abgegeben. Glücklicherweise haben Sie als Eigentümer nach dem Gesetz keine zu große Verantwortung für den Lärm, der von diesen Maschinen ausgeht. Stattdessen hat die Environmental Protection Agency (EPA) Lärmschutzkontrollen bei den Herstellern selbst vorgenommen. Die Hersteller müssen ihre Geräte leiser gestalten.

Abhängig von Ihrer Stadt und den Gebäude- und Zonencodes sind Sie möglicherweise nicht gesetzlich verpflichtet, Ihr Haus schalldicht zu machen, um den Lärm Ihres Mixers und Schneebesen zu enthalten. Auf der anderen Seite, der gesunde Menschenverstand diktiert, dass Sie nicht laute Geräte wie Haartrockner oder Staubsauger in der Nacht betreiben sollten. Sie können auch vermeiden, Ihre Nachbarn zu belästigen, indem Sie große Geräte wie Ihren Waschtrockner an einem geschützten oder isolierten Ort, wie einem Keller, aufstellen, um den Lärm einzudämmen.

Schutz gegen Außenlärm

Wenn Sie ein neues Haus von Grund auf neu bauen oder sogar eine bestehende Wohnung umbauen möchten, wenden Sie sich an Ihren Architekten bezüglich der Bauvorschriften für die Schalldämmung Ihrer Räume. Jede Stadt hat ihre eigenen Bauvorschriften, die Standards erfüllen, um die "Haut" des Gebäudes schalldicht zu halten, z. B. durch Verwendung von Verglasungstechniken, die Platzierung von Lüftung, die Art von Material, das Sie für das Dach verwenden oder andere Techniken. Diese Codes sind besonders wichtig, wenn Sie in der Nähe eines Flughafens wohnen, da spezielle und strengere Methoden angewendet werden müssen, um Ihr Zuhause gegen die Drohne der Flugzeuge isoliert zu halten.

Geräusche in Ihrem Haus halten

Es gibt zwei grundlegende Arten von Schalldämmung, die Sie tun können, um Ihren eigenen Lärm zu isolieren. Einer davon ist ein grundlegender Umgebungsschall, der durch die Luft geleitet wird, zum Beispiel von Gesprächen, fernsehen oder bellen bei Nacht. Diese Art von Lärm ist relativ einfach zu vermeiden, indem Sie die Standards Ihrer Stadt für Decken- und Wandmontage einhalten. Typischerweise kann das Geräusch mit Isolationsmaterialien reduziert werden. Die andere Art von Lärm ist die, die durch Wände oder Rohre durch Vibration geleitet wird, sind strukturelle Probleme, die zu Beginn des Bauprozesses vermieden werden müssen. Wenden Sie sich unbedingt an einen Tontechniker, um übermäßige strukturelle Geräusche zu vermeiden.