Skip to main content

Grundlegende Schritte zum Treppenbau

Treppenbau ist eines dieser Dinge, mit denen viele selbst kämpfen. Wenn Sie ein zweistöckiges Haus umbauen, ein erhöhtes Deck planen oder nur eine Reihe von vorderen Stufen bauen möchten, werden Sie mit der Notwendigkeit eines Treppenaufbaus konfrontiert. Die gute Nachricht ist, dass, sobald Sie eine Treppe gemacht haben, Sie die gleichen grundlegenden Schritte verwenden können, um jede Treppe zu bauen, die Sie benötigen. Hier sind ein paar grundlegende Schritte zum Treppenbau, die Sie verwenden können, wenn Sie mit dieser Art von Projekt kämpfen.

Grundlegende Mathematik kennen

Während Sie nicht fortgeschrittenen Kalkül wissen müssen, gibt es einige grundlegende Mathematik, die Sie tun müssen, wenn Sie eine Reihe von Treppen bauen. Um eine starke Treppe richtig zu bauen, müssen Sie einige grundlegende mathematische Kenntnisse haben, um die richtigen Maße für den Anstieg und den Lauf der Stufen selbst zu erhalten.

Kenne die Bauvorschriften

Bevor Sie irgendeine Art von Treppen bauen können, müssen Sie mit den nationalen und lokalen Bauvorschriften, die das Gebäude der Treppe betreffen, überprüfen. Letztendlich müssen sich Ihre Pläne um diese Bauvorschriften drehen. Wenn Sie diese Codes herausfinden, müssen Sie die Maße sowie die Art der Treppe haben, die Sie einsetzen möchten.

Nehmen Sie Messungen für den Treppenbau

Es gibt zwei Messungen, auf die Sie wirklich achten müssen. Sie sind der Anstieg der Treppe und der gesamte Lauf der Treppe. Diese beiden Messungen bestimmen die endgültige Höhe der Tragegurte und -stufen. Hier kommt die grundlegende Mathematik ins Spiel.

Grundlegende Berechnungen

Zu wissen, was die verschiedenen Bauvorschriften sein werden, bestimmt die verschiedenen Berechnungen. Für dieses Beispiel werden wir jedoch den Code verwenden, der eine 10 Zoll Treppenstufe und eine 7 3/4 Zoll Steigung angibt. Wenn der Gesamtanstieg Ihrer Treppe 118 "vom fertigen Boden bis zur Spitze der Landung beträgt, teilen Sie diese Zahl durch 7,5. Wenn Sie dies tun, haben Sie eine Antwort von 15,73. Runden Sie diese Zahl auf 16 ab und das ist die Anzahl der Schritte, die Sie in Ihrer Treppenhauskonstruktion haben werden. Jetzt teilen Sie 118 "und 16 Schritte, um einen Gesamtanstieg zwischen jedem Schritt von 7 3/8 Zoll zu erreichen.

Grundmaterialien

Sobald Sie die Berechnungen abgeschlossen haben, müssen Sie sich auf die tatsächlichen Materialien konzentrieren. Typischerweise werden die Seitenwangen aus 2x8 oder 2x10 Schnittholz hergestellt. Dies hängt von der Größe des Raums und der Gesamtlänge der Treppe ab. Die Stufen selbst sind 1x10 Bauholz mit den Steigungen 1x8, die geschnitten werden, um zu passen.

Cutting Stringer für Treter und Riser

Sobald die Messungen vorgenommen wurden, müssen Sie sie auf Ihren Stringer markieren. Verwenden Sie ein Zimmermannsquadrat und stellen Sie sicher, dass alle Berechnungen mit jedem durchgeführt werden. Markieren Sie den Anstieg und Lauf Ihrer Stringer, indem Sie die Zimmermannsmaße einstellen. Dies wird schnelle Arbeit machen. Sobald die Messungen markiert sind, können Sie den Anstieg ausschneiden und auf den Stringer laufen.