So installieren Sie ein Backer Board für Beton

Bevor Sie Fliesen in einem nassen Bereich wie dem Badezimmer oder der Küche installieren, ist es notwendig, zu installieren Betonstützbrett. Dies macht eine stabile Oberfläche für Fliesen, so dass Ihre Fliesen Arbeit für Jahre dauert. Die Installation kann wegen des Gewichts der Backer-Platte schwierig sein, aber es lohnt sich.

Schritt 1: Messen

Nehmen Sie das Maßband und messen Sie den Bereich, in dem Sie die Betonplatte anbringen möchten. Achten Sie darauf, dass Sie bei Bedarf für irgendwelche Rohre oder Wasserhähne messen.

Schritt 2: Übertragen

Übertragen Sie die Messungen mit einem Bleistift und einer geraden Kante auf die Trägerplatte. Eine 48-Zoll-Ebene, ein Maßstab und ein Stück Schrott können als gerade Kante dienen.

Schritt 3: Schneiden

Schneiden Sie das Backer-Board aus, indem Sie es entlang der Bleistiftlinien schneiden. Verwenden Sie dazu eine gerade Schneide und ein Ritzmesser mit Hartmetallspitze. Es ist wichtig, eine Hartmetallspitze zu verwenden, da die Stützplatte andere Schneidwerkzeuge beschädigen kann. Legen Sie die gerade Kante entlang der Bleistiftlinie. Halten Sie es fest und schneiden Sie mindestens fünf Mal entlang der Linie. Ziel ist es, die oberste Faserschicht durchzuschneiden, die die Betonträgerplatte zusammenhält.

Nachdem Sie eine Seite geritzt haben, stellen Sie die Backer-Platte auf die Seite mit der eingekerbten Linie senkrecht zum Boden. Verwenden Sie Ihr Knie, um das Backer Board auf der Seite, die nicht bewertet wurde, zu verspannen, und biegen Sie das Backer Board entlang der gekerbten Linie. Dies führt dazu, dass die Unterstützungsbohle sauber entlang der gekerbten Linie bricht, aber die Fasern auf der Seite, die nicht gekerbt wurde, müssen geschnitten werden. Als nächstes nehmen Sie das Ritzmesser und schneiden Sie die Fasern auf der gegenüberliegenden Seite, um die Stücke vollständig zu trennen.

Verwenden Sie einen Bohrer und eine Stichsäge, um Löcher für Rohre oder Wasserhähne zu schneiden. Zeichnen Sie mit Ihren Maßen und einem Bleistift ein Quadrat um den zu schneidenden Bereich. Bohren Sie ein Loch an jeder Ecke des Quadrats. Führen Sie die Klinge der Stichsäge in eines der Löcher ein und schneiden Sie entlang der Bleistiftlinie, bis die Klinge das nächste Loch erreicht. Entferne die Klinge und setze sie in das Loch, um entlang der nächsten Bleistiftlinie zu schneiden. Fahren Sie fort, bis Sie entlang jeder Bleistiftlinie geschnitten haben. Der ausgeschnittene Teil der Betonstützplatte sollte nach dem letzten Schnitt herausfallen. Wenn nicht, drücken Sie es mit den Fingern heraus.

Schritt 4: Hang

Positioniere die Backer-Tafel an der Wand. Es ist sehr schwer, also brauchen Sie vielleicht Hilfe. Verwenden Sie den Bohrer und die verzinkten Schrauben, um die Stützplatte an der Wand zu befestigen. Schrauben Sie die Schrauben in die Wandbolzen. Platzieren Sie die Schrauben sechs bis acht Zoll voneinander entfernt. Wenn Sie eine weitere Betonstützplatte direkt neben der ersten anbringen müssen, setzen Sie sie 1/8 Zoll bis 3/16 Zoll auseinander, damit sich die Platten nicht berühren. Füllen Sie alle Lücken mit Silikonabdichtungen aus.

Die Installation einer Betonplatte ist harte Arbeit, aber das Verfahren ist einfach.

Loading...