Skip to main content

Beschichtungsmaterialien, um Rostaufbau zu stoppen

Beschichtungsmaterialien werden verwendet, um Rostbildung in Ihrer Wohnung zu stoppen. Die beste Art von Beschichtungsstoffen sind NO-OX-ID Rostschutzmittel sind grand Barrierebeschichtungen, die Rost und andere korrosive Materialien helfen, die Stahloberflächen der Filteranlagen von Wasser, Innenräume von Wassertanks, Kläranlagen, Systeme für die Wasserverteilung zu schädigen Kraftwerke. Dieses Beschichtungsmaterial ist NSF-zugelassen für die Verwendung als Anti-Kondensations-Barrierebeschichtung in Wassertanks und als Schmiermittel zur Rostverhinderung. Sie werden erfreut sein zu wissen, dass NO-OX-ID eine absolut minimale Oberflächenvorbereitung benötigt. Dies ist die beste Lösung für Ihre Probleme. Hierbei handelt es sich um ein spezielles Korrosionsschutzmittel vom Typ Cosmo-line, das gegen Kondensationsbeschichtung auf Stahl- und Säurebeilagen sowie in Solebehältern und in Wassertanks eingesetzt wird. Mit diesem Beschichtungsmaterial werden auch Stahlseile, Brücken und Kofferdämme geschützt. Es ist im Grunde eine starke Vorbeugung für Beschichtungen, wenn es benötigt wird.

Funktionen

Die Vorbeugungsmittel werden mit einer starken Mischung aus Wachsen, Metallbenetzungsmitteln zusammen mit Korrosionsrost-Inhibitoren hergestellt, die in die Poren des Metalls eindringen, indem sie die Unterfilmkorrosion stoppen. Sie werden sich niemals über Geschmack oder Geruch beschweren, der sein Angebot vermittelt. Bei der Verwendung in Wasserspeichern wird empfohlen, eine 20 bis 30 Millimeter dicke Beschichtung zu verwenden. Sie werden überrascht sein, dass NO-OX-ID mindestens 3 bis 5 Jahre lang wirksam bleibt.

Eigenschaften

Das Beschichtungsmaterial hat seine eigenen Eigenschaften wie Blockierungskorrosion, Aufrechterhaltung der Flexibilität, Schmierung, Selbstheilung, Nicht-Rissbildung, Festfressen, dichtes Abdichten von Oberflächen, Mehrfachfunktion, Feuchtigkeitsabsorption bei geringstem Niveau, chemische Stabilität, Beständigkeit gegen chemische Einwirkung und Stops biologischer Angriff der Korrosion in der Struktur. Es wird von Hand oder mit kraftbetriebenen Bürsten gemacht, um Rost zu entfernen. Sie können es auf der Oberfläche mit Hilfe eines steifen Borstenpinsels, einer Rolle mit einem Nickerchen, angewandte Heißluftsprayausrüstung auftragen.

Optimale Oberflächen zum Auftragen

Sie können dies auf Aschenförderern, Stangensieben, Lagern, Bolzen, Flanschen, Zahnrädern, Hydranten-Dichtungen, Paddeln, Rohren, Riemenscheiben, Pumpen, radialen Toren, Sieben, Standrohren, Lagertanks, Tankdächern, Sieben, Innenräumen, Tauchpumpen, Ventile, Tankböden, Batterien und andere elektrische Geräte. Sie können sie auch an Prallblechen, Kabeln, Metallteilen von Klärbecken, Ketten, Klemmen, Packungsverschraubungen, Beton, Behältern, Metallteilen von Flockungsmitteln, Betonrohren, Korrosion von Stämmen, Betonwänden, Kränen, Kondensatorkühlschlangen, Bohrtürmen und Armaturen verwenden .

Schutz vor biologischer Korrosion

Sie können Ihr Material vor der Meeresbeschichtung schützen, um biologische Angriffe von Zebramuscheln, Seeigeln auf Metall, Algen, Pilzen und anderen Gewässern zu stoppen. Die nicht trocknende flexible NO-OX-ID verhindert die Verankerung solcher korrosiven Materialien auf Ihren Oberflächen. Sie werden erfreut sein zu wissen, dass es für den Komfort des Verbrauchers zu einem leicht erschwinglichen Preis angeboten wird. Sie können es zu Hause Depots in der Nähe finden. Stellen Sie sicher, dass Sie das Original-Beschichtungsmaterial erhalten. Dies wird Ihnen helfen, die korrosiven Faktoren von Ihren Strukturen fernzuhalten.