Skip to main content

Wie viel Watt benötigt eine T8 Glühbirne?

Wenn Sie nach einer Geld sparenden Möglichkeit suchen, um viel Licht in Ihrem Haus oder Büro zu schaffen, sollten Sie überlegen T8 Licht Glühbirnen, um die alten energiehungrigen Glühbirnen, die Sie gerade verwenden, zu ersetzen. T8-Glühbirnen sind in einer großen Auswahl an Längen und Wattagen erhältlich und können dazu beitragen, Ihre Stromrechnung um bis zu 40 Prozent im Vergleich zu älteren Glühbirnen vom Typ T12 zu senken.

Gemeinsame Größen und Wattagen von T8 Glühbirnen

Die häufigste Länge für T8-Glühbirnen ist die Standard-24-Zoll-Glühbirne, die Sie in vielen kommerziellen Unternehmen oder Büros finden würden. T8-Lampen werden jedoch häufig in Versionen mit 12, 15, 18, 36 und sogar 48 Zoll Länge verkauft. Wenn eine Glühbirne mit der Länge T12 verfügbar ist, gibt es im Allgemeinen eine Ersatzlampe vom Typ T8, mit der Sie etwas Geld sparen können, während Sie fast die gleiche Helligkeitsstufe erhalten.

Die beliebteste Wattzahl für T8-Lampen ist der 32-Watt-Typ, der ältere 40-Watt-T12-Lampen ersetzen soll. Nichtsdestotrotz gibt es eine große Auswahl an T8 Wattagen. Zum Beispiel werden T8-Lampen oft in 10, 14, 15, 17, 18, 25, 28 und 30-Watt-Varianten verkauft.

Typische Einsparungen gegenüber anderen Leuchtstofflampen

Wenn Sie die Menge an Energie im Vergleich zu der Menge an Licht, die von einer Glühbirne emittiert wird, betrachten, dann sind T8-Lampen bei weitem effizienter als andere Arten von Glühbirnen. Zum Beispiel erzeugt eine bestimmte T12-Glühbirne, die 35 Watt Leistung pro Stunde verbraucht, nur etwa 1400 Lumen Licht. Umgekehrt kann eine T8-Birne das gleiche Lichtniveau erzeugen, während sie nur 18 Watt Energie pro Stunde verbraucht.