Skip to main content

Wie man ein Auto-Surround-Sound-System an Ihr Heim-System anhÀngen

EIN Auto-Surround-Sound System ist eigentlich sehr ähnlich wie das System für das Haus erwartet, dass es tendenziell kleiner als es für den Entertainment-Raum wäre. Wenn Sie jedoch in Erwägung ziehen, das Auto-System an Ihr Heim-System anzuschließen, sind hier ein paar Schritte, um Ihnen durch den Prozess schmerzlos zu helfen.

Schritt 1 - Bestimmen Sie die Drähte

Obwohl sie viele Ähnlichkeiten aufweisen, können das Auto- und Heimlautsprechersystem verschiedenfarbige Drähte aufweisen, so dass die Richtungen ausgeschaltet sein können. Vergleichen Sie diese von jedem System und entscheiden Sie, welche Drähte Audio und Video sowie die Lautsprecherkabel sind, damit Sie wissen, an welche Kabel angeschlossen wird.

Schritt 2 - Stereo anschließen

Der erste Anschluss erfolgt vom Stereo-Receiver zum Lautsprecher. Da Sie mit Autolautsprechern arbeiten, müssen Sie möglicherweise zusätzliches Kabel kaufen, um den mitgelieferten Draht zu verlängern. Während Ihr Auto nur eine bestimmte Größe hat, könnte der Raum, in dem Sie das System anschließen, viel größer sein. Wenn Sie die Lautsprecherkabel anschließen, sollten Sie überprüfen, ob Sie die rechten Seiten mit den richtigen Kabeln verbinden.

Schritt 3 - Befestigen Sie alle Komponenten

Jetzt, wo Sie die Kabel vom Empfänger und vom Lautsprecher angeschlossen haben, können Sie die Komponenten miteinander verbinden, so dass sie alle synchron arbeiten. In der Regel müssen Sie die Fernsehlautsprecher nicht anschließen, da sie angeschlossen werden und Sie die Autolautsprecher dafür verwenden werden. Stellen Sie sicher, dass der DVD-Player an das Fernsehgerät und andere Komponenten angeschlossen ist, die Ihnen gefallen könnten, z. B. einen Blu-Ray-Player. Möglicherweise müssen Sie ein HDMI-Kabel kaufen, da dies nicht im Lieferumfang des Autosystems enthalten ist.

Schritt 4 - Überprüfen Sie Ihre Arbeit

Jetzt, da Sie die verschiedenen Komponenten miteinander verbunden haben, möchten Sie das System anschließen und prüfen, ob alles ordnungsgemäß funktioniert. Da Sie ein Auto-Surround-Sound-System verwenden, möchten Sie vielleicht über die Änderungen nachdenken, die es für die Lautstärke mit sich bringt. Oftmals ist eine Stereoanlage zu Hause lauter als ein Autoradio. Daher sollten Sie dies beim Anschluss berücksichtigen und entscheiden, dass dies für Sie richtig ist.

Wenn es ein kleines Problem mit der Lautsprecherverdrahtung gibt, sollten Sie es sofort auseinander nehmen und es reparieren, denn obwohl es jetzt vielleicht nicht schlecht klingt, könnte ein Lautsprecherproblem den gesamten Lautsprecher oder das System auf lange Sicht ruinieren. Eine andere Sache zu berücksichtigen ist, dass Sie nicht alles in die gleiche Steckdose stecken wollen. Sie können ein Streifenkabel verwenden, um ein paar Dinge zu verstopfen, aber stellen Sie sicher, dass alles ausgebreitet wird, damit Sie Ihr System nicht ausblasen.