Skip to main content

Die Kosten von strukturisolierten Paneelen

Strukturell isolierte Paneele sind schnell zum Material der Wahl für den Bau von Häusern und anderen Gebäuden geworden. Die SIPs werden durch die Kombination von Polystyrolschaum hergestellt, der zwischen zwei Platten aus OSB-Platte, Sperrholz oder sogar Zementfaserplatte angeordnet ist. Diese Art von Bauplatte bietet nicht nur eine hochwertige Isolierung, sondern auch eine starke strukturelle Integrität.

Umweltfreundlich

Eine der großen Vorteile der Dämmplatten ist, dass sie organische Materialien für die Isolierung haben können. Materialien wie Stroh und Heu geben den SIPs einen unglaublichen Wärmeschutz, während sie gleichzeitig die Integrität des Panel-Sounds bewahren. Sie sind auch unbedenklich für die Umwelt, indem sie keine Kunststoffe oder biologisch nicht abbaubares Material verwenden.

Vorteile von isolierten Paneelen

Die Art, wie die SIPs gebaut werden, ist ihr Hauptvorteil. Die Isolierung in der Mitte bildet eine strukturelle Verbindung mit den Außenhäuten für große Stärke entlang der Breite und der Länge der Platte. Die meisten Platten werden auch in Standardgrößen von 4 Fuß Breite und 8 Fuß Länge hergestellt. Ein weiterer Vorteil sind die isolierenden Eigenschaften der isolierten Paneele. Diese Art von Struktur schafft eine luftdichte Abdichtung, die keinen Platz für Wärmebrücken bietet.

Kosten von SIPs

Die Dämmplatten sind sehr beliebt in Gebieten, in denen der Neubau boomt und Häuser schnell errichtet werden müssen. Die Leichtigkeit des Baus mit den Paneelen ist etwas, das sowohl Bauunternehmer als auch Baumeister genießen. Während die Vorteile der strukturisolierten Paneele bei weitem die anderen Materialien überwiegen, können die Kosten für einige Eigenheimbesitzer etwas verbieten.

Variablen spielen ein Teil

Bei der Preisgestaltung der einzelnen Dämmplatten sind viele Faktoren zu berücksichtigen. Viele Hersteller gehen erst dann auf Details zum Preis ein, wenn sie die genauen Parameter und Spezifikationen darüber wissen, wo sie eingesetzt werden. Allerdings muss der Hauseigentümer zum größten Teil einige Dinge wissen, wie die Dicke von SIP sie benötigen, die Höhe des Gebietes wo das Gebäude liegt, welche Wände die SIPs benutzen werden, die Schneelastanforderungen und sogar die Neigung von das Dach, wenn sie in dieser Kapazität verwendet werden. Jede dieser Variablen bestimmt, wie das SIP hergestellt wird, was zu den Kosten führt.

Ballpark-Figuren

Wenn es darum geht, die Rate zu bestimmen, mit der Ihr neues Gebäude, Renovierung oder Nebengebäude kosten wird, ist das Maximum, auf das Sie hoffen können, eine Baseball-Figur. Viele der SIPs, die heute hergestellt werden, können zwischen 45 und 75 US-Dollar pro Panel liegen. Dies kann erhebliche Kosten verursachen, wenn es eine große Abdeckung für das Haus gibt. Viele Male können die Kosten jedoch reduziert werden, indem die SIPs nur an Außenwänden oder an Wänden mit dem stärksten Wind verwendet werden.

Langfristige Einsparungen

Während die Anfangskosten der strukturellen isolierten Paneele ziemlich hoch sein können, führen sie zu langfristigen Einsparungen. Hausbesitzer werden eine sofortige Ersparnis ihrer Heizkosten bemerken. Aufgrund der isolierenden Eigenschaften können Einsparungen von 15 Prozent bis hin zu 35 Prozent bei den jährlichen Heizkosten gesehen werden.