Skip to main content

Wie man Surround Sound-Lautsprecher-Stative improvisiert

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie improvisieren können Surround-Sound-Lautsprecher steht. Wenn Sie ein Surround-Sound-Lautsprechersystem in Ihrem Haus installieren, gibt es nicht immer einen idealen Platz für die Lautsprecher. Auch kann die Akustik des Raumes den Klang des Lautsprechers beeinflussen und die Höhe des Lautsprechers kann sich erheblich verbessern. Sie können Lautsprecher für den Verkauf fast überall finden, aber Sie möchten nicht das Geld ausgeben, oder das Design funktioniert möglicherweise nicht mit Ihrer Einrichtung. Sie können möglicherweise geeignete Lautsprecherständer finden, indem Sie sich einfach zu Hause umsehen. Egal, es ist nicht schwer, eigene Boxenstative zu bauen, und die Chancen stehen gut, dass Sie einige der benötigten Materialien sowieso zuhause haben werden.

Schritt 1 - Bereiten Sie das Holz vor

Färben Sie zuerst das Holz mit dem Holzfleck, den Sie ausgesucht haben. Dies ist keineswegs zwingend erforderlich, bietet Ihnen aber viel mehr Flexibilität bei der Gestaltung des Holzes, wenn das Projekt abgeschlossen ist. Es gibt einen Regenbogen von Optionen in Holzbeize, ob Sie ein helles Blau oder ein natürliches Holz-Finish wollen. Lassen Sie den Fleck vollständig trocknen (normalerweise 24 bis 48 Stunden, abhängig vom Wetter).

Schritt 2 - Bereiten Sie das PVC vor

Schneiden Sie das PVC bei Bedarf mit einer Säge auf die gewünschte Länge. Wenn Sie eine Gehrungsbox verwenden, um das Rohr zu schneiden, stellen Sie sicher, dass Sie gleichmäßige, ebene Schnitte gemacht haben. Wie mit dem Holz, können Sie das PVC mit Ihrer Wahl der Sprayfarbe jede mögliche Farbe drehen. Verteilen Sie die Zeitung in einem gut belüfteten Bereich und legen Sie die PVC-Folie darauf. Verwenden Sie die Sprühfarbe, um das Rohr mit dünnen, gleichmäßigen Schichten zu überziehen. Lassen Sie die erste Seite vollständig trocknen, dann drehen Sie sie um und streichen Sie die andere Seite. Fahren Sie mit zusätzlichen Schichten fort, bis Sie eine zufriedenstellende Farbe und Deckung erhalten.

Schritt 3 - Bohren Sie das Holz

Sie benötigen die gleiche Stärke des Bohrers wie die Gewindestangen, die Sie erhalten haben. Zum Beispiel, wenn Sie eine Stange ein Viertel Zoll dick haben, benötigen Sie ein Viertel Zoll Bit. Genau in der Mitte des Holzes, bohren Sie den Bohrer waagerecht und bohren Sie durch die Mitte des Holzstücks. Mach das mit allen Teilen. Verwenden Sie als nächstes ein Bohrwerkzeug, um ein weiteres Loch zu bohren, aber dieses Mal bohren Sie nur etwa einen halben Zoll tief. Mach das Bohren direkt über dem ersten Loch. Führen Sie die Gewindestange durch ein Stück Holz und befestigen Sie sie auf der anderen Seite mit einer Mutter.

Schritt 4 - Montieren Sie den Ständer

Schieben Sie das PVC über die Gewindestange, die jetzt an einem Stück Holz befestigt ist. Legen Sie einen weiteren Holzblock auf das PVC und verlegen Sie die Stange durch das Loch. Befestigen Sie die Stange auf der anderen Seite mit einer Mutter und ziehen Sie die gesamte Baugruppe fest.