Skip to main content

Wie man einen hölzernen Fräser benutzt, um Schaum-Brett-Isolierung zu schneiden

Schaumdämmplatte besteht aus koaguliertem Schaum und trägt das Aussehen von kondensiertem Sperrholz. In verschiedenen Farben erhältlich, ist es ein weit verbreitetes Material im Haushalt, das in seiner Eigenschaft als Isolator an Decken und Wänden sichtbar ist. Ein Heißschneideverfahren wird üblicherweise verwendet, um diese Art von Platte zu schneiden, da sie aus expandiertem Schaum besteht. Wenn dies jedoch nicht möglich ist, kann ein Holzrouter als Ersatz dienen. Eine Holzfräse ist ein Werkzeug zum Aushöhlen von Holzoberflächen, das häufig von Holzplanern oder Treppengeländern verwendet wird. Der Fräser hat im Laufe der Zeit mechanisiert und das Schneiden dieser Schaumstoffplatte sollte nur ein paar Minuten dauern.

Schritt 1 - Kaufen Sie eine Schaumstoffplatte

Kaufen Sie eine hochqualitative Isolierschaumplatte von einem Isolierer oder Ihrem nächsten Baumarkt. Sie sind auch online zur Bestellung verfügbar.

Schritt 2 - Zeichnen Sie das Layout

Nehmen Sie die Vorlage des Motivs, das Sie aus der Schaumstoffplatte herausschneiden wollen, und markieren Sie die Punkte mit einem Bleistift oder einem Marker oder ziehen Sie einfach das gesamte Layout auf der Schaumstoffplatte so leicht wie möglich aus.

Schritt 3 - Schneiden der Schaumstoffplatte

Je höher die Dichte Ihrer Schaumstoffplatte, desto besser das Ergebnis. Wenn dies der Fall ist, können Sie je nach Design ein paar Zentimeter in Ihre Schaumstoffplatte schneiden und ausgezeichnete Ergebnisse erwarten. Da Schaumstoffplatten jedoch aus verschiedenen Schichten bestehen, können Sie auf Widerstand stoßen, je nachdem, auf welcher Ebene Sie schneiden.

So verschieden die Schaumkartonfarben auch sein mögen, jeder Farbton hat seine eigenen Probleme. Blaue Isolierung ist eine gute Wahl, aber es brennt schnell und Sie müssen den Router schnell gehen, um einen sauberen Schnitt zu bekommen. Weiße Schaumstoffplatten haben kleine Perlen, die sie schwach machen, und sie sind daher eine schlechte Wahl, da sie fast sofort zerkleinern, wenn Sie den Router verwenden.

Schritt 4 - Beenden des Jobs

Die starre Isolierplatte abbrechen oder alternativ mit der Hand den Ausschnitt aus dem Schaumstoffrahmen herausdrücken. Löschen Sie eventuell vorhandene Markierungen auf dem Ausschnitt.

HINWEIS

Abhängig von Ihrer Absicht für das Brett, kann dieses Schneiden mit einer scharfen Klinge, wie einem Stanley-Messer, einem gezackten Küchenmesser oder sogar einer hölzernen Säge leicht getan werden. All dies wäre eine vernünftige Wahl, wenn Sie nur Formen und andere kleine Designs aus Ihrer Schaumstoffplatte erstellen würden. Wenn es sich jedoch um eine komplette Wand oder Tür handelt, ist dies die Grundlage für Ihr Projekt, dann kann der robustere Holzfräser eingebaut werden.