Skip to main content

Herrliche Sommer-Blumensamen, zum im Garten zu werfen und zu vergessen

Träumen Sie davon, aus Ihrem Haus zu gehen, um einige wunderschöne Blumen zu pflücken? Sicher, die Idee Geräusche Nett, aber kannst du es Realität werden lassen? Die Wahrheit ist, die meisten von uns sind beschäftigte Leute. Der Gedanke, nach einem langen Arbeitstag Gartenarbeit zu betreiben, kann mühsam erscheinen und weit davon entfernt, machbar zu sein. Die gute Nachricht ist, dass frische Blumen, die in Ihrem Garten wachsen, so einfach sein können, wie ein Paket von Samen aufzubrechen und sie in den Boden zu legen.

Liebe ist alles was du brauchst

Nehmen wir uns einen Moment Zeit, uns in Ehrfurcht darüber zu setzen, was Samen wirklich sind und was sie tun können. Wenn wir sie sehen, sind sie nur in winzigen Paketen, die darauf warten, dass du ihnen eine Chance auf Leben gibst. Dieses kleine Mikroleben hat alles, was es braucht, um sich in der Welt zu schützen. Es bringt alle Nährstoffe mit, die es braucht, um zu überleben, sobald es in den kiesigen Boden gelangt, und mit den richtigen Bedingungen wird es zu einer Pflanze werden, die Menschen lieben werden. Es ist ziemlich erstaunlich.

Okay, okay, genug von dem matschigen Zeug. Ja, wir lieben Blumen. Der Punkt ist, nicht jeder hält sich für einen "grünen Daumen", der eines Tages aufwachen und einen Garten haben kann. Keine Angst! Diese Samen machen es auch für diejenigen mit minimalen Garten-Fähigkeiten leicht. Also, wenn Sie etwas Erde und ein paar Packungen der folgenden Samen haben, können Sie den ganzen Sommer lang wunderschöne Blüten haben.

Tipps vor dem Pflanzen

Wenn Sie ernsthaft mit Gartenarbeit anfangen wollen, empfehle ich immer einen Erdtest zu machen, um zu sehen, was sich unter der Erde abspielt. Sie werden mehr aus Ihrem Garten herausholen, indem Sie Ihren Boden richtig verändern.

Sie möchten auch viel Zeit im Freien verbringen, um Ihre Lichtmuster zu beobachten, bevor Sie mit dem Pflanzen beginnen. Wenn Ihr Haus unter mehreren Bäumen steht und Sie absolut keine Sonne bekommen, werden einige dieser Blumen für Sie nicht erfolgreich sein.

Das Hauptziel hier ist, Sie dazu zu bringen, Risiken einzugehen, zu experimentieren, zu sehen, was in Ihren Bedingungen funktioniert und zu sehen, was passiert. Die Freude am Arbeiten mit Samen ist, dass die Anfangsinvestition niedrig ist. Wenn also einige Dinge nicht funktionieren, haben Sie nicht viel Zeit oder Geld verschwendet.

Also, lasst uns anfangen.

Die besten Low Maintenance Plants zum Ausprobieren

Diese Pflanzen eignen sich hervorragend für den Frühjahrs- oder Sommeranbau, sind grundsätzlich pflegeleicht und geben Ihnen die ganze Saison über eine schöne Blüte.

1. Alyssum

Alyssum ist eine süße, niedrigwüchsige kleine Blume, die auch gerne in etwas kühleren Bedingungen gepflanzt wird und als ein toller Übergang in Ihre Sommerblumen dienen wird. Sie können etwas Samen früh bis Mitte des Frühlings werfen und es blühen bis zum Sommer haben. Stellen Sie nur sicher, dass die Frostgefahr vor dem Pflanzen vorbei ist.

Einfach die Samen streuen und leicht in den Boden drücken. Halten Sie den Boden gleichmäßig feucht und Ihr Alyssum sollte innerhalb von nur einer Woche keimen.

Alyssum kommt in einer Vielzahl von Farben und hellt herauf Pflanzer und Gartenbetten gleich auf. Gruppierungen von Alyssum haben den größten Effekt, da sie wie kleine Farbtupfern aussehen, die durch den Garten kaskadenförmig verlaufen. Klingt gut, oder?

TIPP: Das Pflanzen von Alyssum unter Salat ist eine natürliche und effektive Art, nützliche Insekten anzulocken, die helfen werden, Ihre Salatpflanzen vor der drohenden Zerstörung durch Blattläuse zu schützen.

2. Sonnenblumen

Sonnenblumen sind eine beliebte Blume, die jeder pflanzen kann. Sie sind ein großartiger Samen, um mit Kindern wegen ihrer großen Größe und can-do Haltung anzufangen!

Es ist wichtig zu beachten, dass wenn ein Samen so groß ist wie der einer Sonnenblume, du ihn tief genug in den Boden legen möchtest. Warten Sie, bis die Gefahr von Frost vollständig vorüber ist, und säen Sie dann einen Abstand von etwa 4 Zoll. Sie brauchen nur 8-10 Tage, um zu keimen und einige Sorten können bis zu 10 Fuß hoch werden!

Dieser Samen wird die Arbeit für Sie tun, aber Vögel lieben auch, zarte Sonnenblumensprossen zu essen. Wenn Sie bemerken, dass die Samen, die Sie gepflanzt haben, eine Woche später verschwunden sind, müssen Sie vielleicht ein Vogelnetzwerk oder einen Korb mit Netzkörnern neu streichen und werfen, bis die Pflanzen hart genug sind, um für sich selbst zu sorgen. Fürchte dich nicht, das sind nur ein paar Minuten Arbeit für eine großartige Belohnung auf der ganzen Linie.

3. Kosmos

Diese Blume kann einfach nicht enttäuschen. Es liebt Sonnenschein und wenig Ärger. Hey, wer nicht?

Diese dürresistente Blume wird groß und kräftig mit Rüschenblättern und zierlichen, aber kühnen Blüten, so lange sie einen gleichmäßig feuchten Boden haben. Sie kommen in erstaunlichen Farbvarianten, und wenn Sie Kosmos-Samen Anfang bis Mitte Frühling pflanzen, werden sie von Mitte Sommer bis Herbst blühen.

Sie machen auch eine ausgezeichnete Schnittblume für Blumensträuße!

TIPP: Wenn Sie bereits einen Garten haben, stellen Sie sicher, dass Sie Kosmos auf der Rückseite des Bettes platzieren, so dass sie die niederen Pflanzen nicht beschatten oder verstecken.

4. Zinnien

Oh Zinnias, sei immer noch mein Herz. Mit dieser Blume gibt es eine so ausgezeichnete Farbwahl, und sie brauchen wenig Pflege. Alles, was sie fragen, ist, dass Sie sie gleichmäßig verteilen, um den manchmal üblichen Mehltau in Schach zu halten.

Sie sind tolerant gegenüber Trockenheit und extremer Hitze und deshalb ideal für den Sommer. Sie gehen schnell von Samen zu Blüten, so dass Sie sie im Frühling für eine volle Sommerblüte pflanzen können. Während sie in mäßig vorbereiteten Böden am besten gedeihen, wachsen sie immer noch in zuvor nicht vorbereitetem Boden.

Viele Arten sind groß mit starken Stielen, aber Sie können einige da draußen finden, die kürzer und ideal für Behälter sind.

Pick oft und teile mit Freunden, wie sie jubeln, wohin sie gehen.

5. Ringelblumen

Wenn Sie noch nie zuvor Blumen gezüchtet haben, werden Sie sich wie ein Liebhaber fühlen! Ringelblumen sind ein Grundnahrungsmittel im Sommergarten und ein weiterer großer Samen, um mit Kindern zu beginnen. Sie machen entzückende Mini-Blumensträuße oder verschönern einfach jeden Bereich des Gartens.

Ringelblumen brauchen viel Sonnenlicht, um zu wachsen, aber sie gedeihen in fast jedem Boden.Warmer Boden ist jedoch am besten, also versuchen Sie, Mitte des Frühlings zu pflanzen, bevor der letzte Frost erwartet wird. Platzieren Sie die Ringelblumen 2-3 Fuß auseinander und warten Sie, bis sie schnell keimen und blühen.

TIPP: Setze sie mit deinen Tomaten ein, denn die beiden kommen sehr gut miteinander aus.

6. Calendula

Calendula ist keine Blume, die man in jedem Garten sieht oder von der man die ganze Zeit hört, aber das sollte es sein. Es ist eine harte Pflanze mit einem kühnen Aussehen, und es wird selbst säen. Das ist richtig, du musst es einstecken, und es wird Samen für nächstes Jahr aussenden (also musst du nicht)! Sie sind langlebig, essbar und medizinisch!

Warte einfach bis zum letzten Frost und pflanze die Samen ein. Innerhalb von 5-15 Tagen werden die Samen keimen und Sie werden sehen, Ergebnisse bis zum Sommer zu sehen.

TIPP: Calendulas sind großartige Begleiter Pflanzen für Gemüsegärten. Erwägen Sie, sie mit Ringelblumen, Mangold, Tomaten und Karotten zu paaren.

7. Kapuzinerkresse

Vielleicht ist es unhöflich zu sagen "rette das Beste für den Schluss", aber Kapuzinerkresse nehmen wirklich den ... Kuchen? Wenn es sich um eine erstaunliche, pflegeleichte, im Sommer blühende Blume handelt, ist dies eine, die Sie pflanzen möchten!

Die Samen sind groß und leicht zu sehen, und sie bilden eine erstaunliche Blume für einen hängenden Korb oder eine Spiller in einem jährlichen Pflanzer. Die Blätter und Blütenblätter sind essbar und sehen in einem Salat umwerfend aus, oder bieten eine schöne dekorative Note auf einem klassischen Geburtstagskuchen oder einem ausgefallenen Getränk.

Pflanzensamen früh im Frühling. Sie werden gut im Halbschatten, aber gut mit Sonnenlicht gedeihen. Außerdem sind sie bei allen Bodenbedingungen gut und benötigen keinen Dünger.

Sie können bereits nach einer Woche nach dem Pflanzen Ergebnisse sehen!

Pflanzen oder nicht pflanzen: Das ist keine Frage mehr

Diese Liste könnte länger sein, und die Aufregung über billigen Samen und erstaunlichen Sommerblüten könnte durch das Dach gehen, aber fangen Sie einfach einfach an.

Halten Sie Ihre Samen-Einkaufsliste klein und lernen Sie die Pflanzen wirklich gut kennen. Schau dir diese Liste an, bestimme, welche du liebst und welche du ausprobieren möchtest, und überprüfe, ob sie in deiner Gegend gedeihen wird. Versuchen Sie, Samen von einer seriösen und vorzugsweise organischen Quelle zu kaufen. Nicht nur erhalten Sie die beste Auswahl, sondern auch diese Anbieter sind in der Regel voller hilfreicher Informationen. Außerdem erhalten Sie wichtige Informationen über das Seed-Paket selbst.

Wenn Sie versuchen können, den Bereich, den Sie ausgesät haben, zu bewässern, wird das Ihren Erfolg steigern; und als allgemeine Regel ist es eine gute Idee, dick gesätes Saatgut, toten Kopf und Blumen oft auszusortieren.

Am wichtigsten, viel Spaß, Pflanzensamen, und vergessen Sie es!