Skip to main content

Schaumstoffplatten-Isolierungs-Abdeckungs-Wahlen

Isolierung aus Schaumstoffplatten ist praktisch beim Umbau eines Hauses. Der Schaum wird zu einer steifen Platte gepresst, die viele Gebäude verwendet. Es kann verwendet werden, um Duschwände zu isolieren und um Platten oder Verkleidungen zu ersetzen. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie die Dämmung von Schaumstoffplatten abgedeckt werden kann.

Badezimmer verwendet

Bei der Renovierung eines Badezimmers kann eine Dämmplatte hinter den Dusch- oder Badwänden installiert werden. Sobald die Schaumplatte an Ort und Stelle ist, kann sie mit wasserdichter Betonplatte oder speziell behandeltem Plattengestein bedeckt werden. Diese Beläge sorgen für eine lange Lebensdauer der Schaumisolierung, indem sie Feuchtigkeit von der Oberfläche halten. Wenn die erste Abdeckung installiert ist, kann Fliesen- oder Glasfasermedium installiert werden, um Ihr Badezimmer zu vervollständigen.

Allgemeine Verwendung

Als eine Alternative zu gewalzter Isolierung ist die Dämmung von Schaumbrettern einfacher zu installieren, sie ist eine solide Konstruktion, die an Ort und Stelle bleibt und an den Hausrahmen geheftet oder genagelt werden kann. Das Abdecken der Schaumstoffplatte mit Plattenmaterial ist wichtig, um die Isolierung an Ort und Stelle zu halten und um die Isolierung von den Wohnbereichen des Hauses zu trennen. Sobald das Plattengestein über der Dämmplatte aus Schaumstoff angebracht ist, kann es mit Paneelen, Tapeten oder Farbe versehen werden, um Ihre Projekte zu vollenden.