Skip to main content

So stillen Sie Ihre Motorrad-Auspuffe

Es ist Zeit, den Lärm auf Ihrem zu reduzieren Motorradabgase, aber wie? Machen Sie Ihren Zyklus ein wenig ruhiger ist einfacher als Sie vielleicht denken. Viele Leute entscheiden sich für die Stock-Pipe-Option. Das Installieren von Materialrohren anstelle der aktuellen, die Sie besitzen, verringert das Geräusch, das Ihr Auspuff erzeugt.

Wenn Sie jedoch nach einem sicheren Feuer suchen, um es abzuschalten, ohne Ihre alten Pfeifen gegen andere einzutauschen, probieren Sie die folgenden Lösungen aus. Es gibt ein paar Optionen, mit denen Sie gehen können. Zuerst werden wir mit dem einfachsten beginnen.

Packen Sie es erneut ein

Verpacken Sie Ihren Schalldämpfer mit einem Repack-Kit und den darin enthaltenen Zubehörteilen. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um das Umpacken zu vereinfachen.

Schritt 1 - Bohren Sie die Nieten

Sie werden zuerst die Nieten ausbohren müssen, die den Schalldämpferdeckel sichern.

Schritt 2 - Nimm den Kern heraus

Nehmen Sie den Kern heraus und ziehen Sie das Verpackungsmaterial heraus. Sie werden dieses Material am Ende ersetzen.

Schritt 3 - Neu ist besser

Nehmen Sie das neue Verpackungsmaterial, das Sie in Ihrem Umkarton finden, und wickeln Sie es um den inneren Kern.

Schritt 4 - Setzen Sie es wieder ein

Nachdem der innere Kern mit neuem Material umgepackt wurde, setzen Sie den inneren Kern wieder in den Schalldämpfer ein.

Schritt 5 - Ersetzen Sie die Kappe

Nimm die Endkappe und lege sie wieder an ihren Platz. Dies geschieht mit einem anderen Vorrat aus Ihrem Repack-Kit, den Pop-Nieten. Nachdem Sie diesen Schritt abgeschlossen haben, haben Sie Ihre lauten Auspuffrohre erfolgreich umgepackt.

Wenn dieser nicht wie für Sie klingt, versuchen Sie diese zweite Option, die unten erklärt wird.

Anwenden eines Slips in Baffle

Dies ist auch eine ziemlich einfache Aufgabe, wenn Sie die folgenden Schritte befolgen.

Schritt 1 - Maß für Perfektion

Zuerst wollen Sie den Innendurchmesser des Schalldämpfers messen. Dies stellt sicher, dass Sie die richtige Einsteckblende kaufen.

Schritt 2 - Reinigen Sie es

Sie sollten den inneren Rand des Schalldämpfers reinigen, so dass keine Hindernisse vorhanden sind, die Sie daran hindern, weiter zu gehen.

Schritt 3 - Entfernen und einfügen

Als nächstes wollen Sie die Schraube entfernen, die sich gerade auf der Schallwand befindet, und die neue Schallwand in den Schalldämpfer einführen. Sie sollten überprüfen, um sicherzustellen, dass es richtig platziert ist.

Schritt 4 - Line It Up

Richten Sie sowohl die Schallwand als auch die Befestigungsbohrung an Ihrem Schalldämpfer aus. Möglicherweise befindet sich derzeit kein Montageloch am Schalldämpfer. In diesem Fall sollten Sie ein Loch in Ihren Schalldämpfer bohren.

Schritt 5 - Sichern Sie es

Die Schallwand fest und sicher einschrauben. Mit einem Leim auf der Schraube wird dazu beitragen, es noch mehr zu sichern.

Ganz gleich, ob Sie Ihre Rohre komplett wechseln oder eine der oben genannten Optionen wählen, mit denen Sie Ihre Originalpfeifen behalten können, die Einhaltung der oben genannten Schritte wird Ihnen dabei helfen.