Skip to main content

Wie man Motorcycle Exhausts Wraps installiert

Motorräder erschöpft sind heiß und können leicht dein Bein oder deine Kleidung verbrennen, wenn du nicht vorsichtig bist. Nun, das Umwickeln des Auspuffs mit einer Schutzfolie wird nicht nur das Fahrradfahren sicherer machen, sondern auch die alten Schalldämpferrohre wieder wie neu aussehen lassen. Es ist nicht schwierig, eine Auspuffanlage an Ihrem Fahrrad anzubringen, die in ein paar Stunden erledigt werden kann. Hier ist eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Einstieg.

Schritt 1 - Abgasrohr ausbauen

Verwenden Sie den passenden Schlüssel, um das Auspuffrohr an Ihrem Motorrad vom Motor zu entfernen. Möglicherweise müssen Sie einen großen Mutternschrauber verwenden, um die Muttern an der Schalldämpfendichtung aus dem Verteilerbereich zu entfernen.

Schritt 2 - Reinigen Sie das Schalldämpferrohr

Nehmen Sie ein weiches Handtuch und etwas warmes Seifenwasser und reinigen Sie gründlich die Oberfläche des Schalldämpferrohrs. Nachdem Sie das Rohr gereinigt haben, lassen Sie es ca. 30 Minuten trocknen, bevor Sie fortfahren.

Schritt 3 - Klemme Schalldämpfer an Ort und Stelle

Nehmen Sie das Schalldämpferrohr und klemmen Sie es mit Klemmen oder einem Schraubstock fest. Stellen Sie sicher, dass das Rohr so ​​positioniert ist, dass Sie den Durchmesser des Rohrs erreichen können, ohne das Rohr zu sehr bewegen zu müssen. Sie können das Rohr an einen Tisch oder ein anderes Rohr festklemmen, um die Arbeit zu erleichtern.

Schritt 4 - Primer das Rohr

Nehmen Sie eine Dose hitzebeständige Grundierung und sprühen Sie die gesamte Oberfläche des Schalldämpferrohrs, auf dem Sie die Auspuffverpackung anbringen werden. Befolgen Sie die Anweisungen auf der Dose Primer und lassen Sie die Grundierung trocknen, bevor Sie fortfahren.

Schritt 5 - Weichen Sie die Abgasumwicklung ein

Bevor Sie die Abluftverpackung anbringen, sollten Sie die Verpackung ca. 15 bis 20 Minuten in Wasser einweichen. Dies macht es viel biegsamer und einfacher zu bearbeiten. Außerdem wird die Folie besser an der Metalloberfläche des Schalldämpferrohrs haften.

Schritt 6 - Installieren Sie den Abgasumlauf

Beginnen Sie, die Auspuffhülle langsam um die Außenfläche des Auspuffrohrs zu wickeln. Wenn Sie das Rohr umwickeln, überlappen Sie den vorherigen umwickelten Abschnitt um drei bis vier Zoll. Beim Umwickeln des Schalldämpferrohrs mit der Auspuffhülle versuchen Sie, die Windungen so eng wie möglich zu machen, um Bewegungen und Luftblasen zu reduzieren. Verwenden Sie die Schlauchklemmen, um die Auspuffhülle an Ort und Stelle zu halten. Vielleicht möchten Sie Edelstahl- oder polierte Schlauchklemmen wählen, damit sie besser aussehen. Lassen Sie die Auspufftülle etwa 15 Minuten lang an der Auspuffleitung trocknen, bevor Sie den Auspuff am Motorrad wieder einbauen.

Schritt 7 - Schalldämpferrohr wieder anbringen

Bringen Sie das Schalldämpferrohr wieder an Motor und Rahmen Ihres Motorrads an. Starten Sie dann den Motor und lassen Sie den Motor einige Minuten lang laufen. Die Hitze, die durch das Auspuffrohr strömt, trocknet die Auspuffhülle schnell und bewirkt, dass sie sich an das Schalldämpferrohr anbindet und daran haftet.