Skip to main content

Reinigen Sie Ihren Auto-Luftfilter: 3 Tipps

Wenn du willst Autofilter reinigen, es gibt einfache Tipps zu folgen. Indem Sie Ihren Luftfilter selbst pflegen, sparen Sie Zeit und Geld und müssen sich nicht um einen Austausch kümmern. Nachdem Sie Ihren Luftfilter gereinigt haben, ist er so gut wie neu.

1 - Entfetter

Stellen Sie sicher, dass Sie den Luftfilter in einer Mischung aus Entfetter und Wasser einweichen. Verwenden Sie keinen reinen Entfetter. Es ist wichtig, dass der Entfetter gründlich mit Wasser gemischt wird oder durch das Papier im Luftfilter gefressen werden kann.

Wenn Sie Ihren Luftfilter reinigen, geben Sie der Mischung viel Zeit zum Arbeiten. Der Filter muss mindestens 15 Minuten einweichen, um den gesamten Schmutz und Fett zu entfernen.

2 - Trocknen

Reinigen Sie den Autoluftfilter und lassen Sie ihn vollständig trocknen, bevor Sie ihn in Ihr Fahrzeug einbauen. Wenn Sie es einsetzen und den Motor starten, bevor der Filter absolut trocken ist, können Sie am Ende Ihren Motor beschädigen.

3 - Ersetzen

Sie können den gleichen billigen Filter nicht für immer putzen. Beachten Sie, dass Sie in regelmäßigen Abständen Ihren Filter ersetzen müssen. Wenn Sie Ihren Autofilter reinigen, sollten Sie auch den Luftfilterkasten reinigen. Verwenden Sie dafür Entfetter und Papiertücher. Tun Sie dies jedes Mal, wenn Sie den Luftfilter reinigen, um optimale Ergebnisse zu erzielen.