Skip to main content

Aufbau eines 3-Rad-Motorrades: Der Motor

Beim Aufbau eines 3-Rad-Motorradoder ein Motorrad Trike, gibt es einige Komponenten, denen Sie besondere Aufmerksamkeit schenken möchten. Der Rahmen, die Gabel, die Hinterachse, das Getriebe und der Motor sind allesamt wichtige Teile, die nicht nur leistungsstark, sondern auch richtig positioniert sein müssen.

3-Rad Motorrad Gebäude

Es ist nicht so schwer, ein eigenes Motorrad-Trike zu bauen. Sie brauchen etwas mechanisches Wissen oder Motorräder, aber wenn Sie einen Rahmen, einige Metallbearbeitungswerkzeuge und Einfallsreichtum haben, dann ist das Bauen des 3-Rad-Motorrads im Grunde ein zeitraubendes Projekt. Viele Leute haben erfolgreich ihr eigenes 3-Rad-Motorrad in ihrer Garage gebaut und fahren sie ohne Probleme.

Motorradmotor

Eine der größten Überlegungen beim Bau eines 3-Rad-Motorrads ist der Motor, den Sie verwenden werden. Wenn Sie bereits ein Motorrad haben, das Sie verwenden möchten, können Sie wahrscheinlich den gleichen Motor verwenden. Es könnte jedoch einige Probleme geben, die Sie sich ansehen müssen, bevor Sie diese Entscheidung treffen.

Größe des Motors

Die Größe Ihres Motors wird die größte Überlegung sein, so weit wie das Motorrad Trike zu bauen. Der Motor ist das Kraftpaket hinter dem Bewegen Ihres Motorrads und gibt ihm die Energie, die es benötigt, um sich durch den Verkehr zu bewegen. Wenn Sie einen zu kleinen Motor haben, wird Ihr Trike nicht in der Lage sein, das Gewicht des Fahrrads zu tragen und im Verkehr zu fließen. Das zusätzliche Gewicht der Schwerlastachse, des größeren Hinterbaus und der größeren Reifen wird mindestens einen 1200-Kubikzentimeter-Motor erfordern. Das könnte so aussehen, als wäre es zu groß für das, was Sie wollen, aber alles andere wird das 3-Rad-Motorrad nur untermotorisieren

Platzierung des Motors

Auch beim Bau eines 3-Rad-Motorrads gibt es einige Überlegungen, die nicht im typischen Motorradbau zu finden sind. Wohin der Motor geht, wird das Gesamtgleichgewicht des Trikes bestimmen. Diese Balance wird benötigt, um nicht nur die Vorderseite des Fahrrads auf dem Boden zu halten, sondern auch eine sanftere Fahrt zu ermöglichen. Je größer der Motor, desto näher an der Front muss es sein. Dies bedeutet eine besondere Berücksichtigung des Auspuffs, während er über die Länge des Fahrrads läuft.

Wartung des Motors

Es gibt mehrere Wartungspflichten, die an Ihrem Motorradmotor durchgeführt werden müssen, um es effizient zu betreiben. Ähnlich wie bei einem Automotor muss das Öl gewechselt werden, die Zündkerzen gewechselt werden, die Luftfilter gereinigt und andere Einstellungen benötigt werden, um den Strom zu den Hinterrädern fließen zu lassen. Einfacher Zugang zu diesen Dingen wird diese Aufgaben viel einfacher machen. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Motors oder beim Aufbau Ihres Rahmens, wo sich diese Komponenten befinden, damit Sie sie umgehen können.

Chrome-Engine

Nichts sieht besser aus als ein glänzender Chrommotor, der in der Mitte eines 3-Rad-Motorrads sitzt. Bevor Sie den Motor in den Rahmen stellen, schauen Sie, wie er verchromt wird, so dass er dem Motorrad keine große Kraft hinzufügt, sondern auch einen Blitz gibt, wenn er die Straße entlang fährt. Sie können dies von einem Fachmann erledigen lassen oder den Prozess selbst ausprobieren.