Crown Molding Corners: Cope- oder Gehrungsschnitt?

Kronenformecken ist etwas, das frustrierend sein kann. Wenn Sie mit dieser Art von Projekt noch nicht vertraut sind oder mit Mitre- oder Cope-Schnitten nicht vertraut sind, müssen Sie sie verstehen, bevor Sie beginnen. Es ist wichtig, dass Sie wissen, welche Art von Zuschnitt am besten funktioniert.

Gehrung

Immer wenn Sie einen vorbearbeiteten Kronenformteil haben, können Sie feststellen, dass das Schneiden von 45-Grad-Winkeln an den inneren Gehrungsstücken viel schneller ist als das Behandeln derselben. Dies gilt insbesondere, wenn die Kronen größer oder komplizierter sind. Eine Hinterschliffung mit einem Bandschleifer kann jedoch notwendig sein.

Cope

Immer wenn Sie einen Oberkieferschnitt für Ihre 45-Grad-Winkel verwenden, wird es definitiv etwas länger dauern. Sie müssen genauer hinsehen und das könnte frustrierend sein. Sie müssen jedoch später nicht zurückkehren, um einen der Winkel anzupassen.

Ergebnis

Das Endergebnis ist im Grunde, dass beide Arten von Kürzungen funktionieren könnten. Sie müssen lediglich entscheiden, ob Sie vor oder nach dem ersten Schnitt mehr Zeit investieren möchten. Zurück zu gehen kann ein Schmerz sein, aber es ist manchmal vorzuziehen, den Schnitt schnell zu beenden.

Schau das Video: Ⓕ Make A Table Saw Cross Cut / Miter Sled Combo (ep58) (Oktober 2019).

Loading...