Wie man einen Projektorscheinwerfer zielt

Eine fehlgeleitete Projektorscheinwerfer kann nicht nur eine Quelle der Irritation für Fahrer sein, die in das Blendlicht eines dieser Lichter auf einem entgegenkommenden Auto oder Lastwagen schauen müssen, es kann auch gefährlich sein. Eines dieser hellen Lichter kann einen Fahrer in einem entgegenkommenden Fahrzeug vorübergehend blenden, wodurch eine potentiell gefährliche Situation entsteht. Um diese Probleme zu vermeiden, können Sie die Scheinwerfer Ihres Fahrzeugs einstellen, um sie in eine geeignetere Richtung zu richten. Hier ist wie:

Schritt 1 - Wählen Sie eine glatte vertikale Oberfläche als Reflektor

Zuerst benötigen Sie eine vertikale Fläche, auf die Sie Ihre Lichter projizieren können. Die meisten Oberflächen werden ausreichen, aber sie müssen relativ nah an dem Fahrzeug sein, dessen Lichter Sie einstellen werden. Die Oberfläche, die Sie wählen, muss eine sein, die das Licht der Scheinwerfer Ihres Fahrzeugs gleichmäßig reflektiert, wenn sie eingeschaltet und von dieser Oberfläche reflektiert werden.

Schritt 2 - Parken Sie Ihr Fahrzeug auf einer ebenen Fläche

Parken Sie auf einer ebenen Fläche, wobei Ihr Fahrzeug auf die von Ihnen gewählte senkrechte Fläche zeigt. Eine Parkfläche, die nicht eben ist, projiziert die Scheinwerfer Ihres Fahrzeugs je nach Neigung der Parkfläche zu hoch oder zu niedrig. Verwenden Sie bei Bedarf die Ebene eines Zimmermanns, um sicherzustellen, dass die von Ihnen verwendete Parkfläche eben ist.

Schritt 3 - Nivelliere dein Fahrzeug

Stellen Sie sicher, dass Ihr Fahrzeug in einer ebenen Position sitzt. Das heißt, Sie müssen sicher sein, dass Ihr Fahrzeug kein ungewöhnliches Gewicht im Kofferraum oder in der Ladefläche hat, das das normale Niveau Ihres Fahrzeugs beim Fahren verändert. Wenn Sie nachts mit irgendeiner Art von Gewicht auf der Rückseite Ihres Fahrzeugs fahren, sollte das gleiche Gewicht in Ihrem Fahrzeug vorhanden sein, wenn Sie die Scheinwerfer einstellen.

Schritt 4 - Messen Sie Ihre Scheinwerfer

Suchen Sie mit einem Maßband den Abstand in Zoll von der vertikalen Mitte Ihrer Scheinwerfer zu der Oberfläche, auf der Ihr Fahrzeug geparkt ist. Notieren Sie sich diese Messungen. Dann messen Sie den Abstand in Zoll vom Mittelpunkt des linken Scheinwerfers zum Mittelpunkt des rechten Scheinwerfers. Notieren Sie sich diese Messungen. Schalte deine Scheinwerfer ein. Auf der Oberfläche, wo die Lichter Ihres Fahrzeugs fokussiert sind, finden Sie die genaue Mitte des Lichts von jedem Scheinwerfer, wo es an der Wand reflektiert. Markieren Sie, dass Sie sehen können, wenn Ihre Scheinwerfer ausgeschaltet sind. Markieren Sie einen zweiten Punkt 2 "unter jedem von denen, die Sie zuerst markierten. Zurück Ihr Fahrzeug auf eine Entfernung von 25 Fuß von der vertikalen Oberfläche. Mit Ihrem Scheinwerfer auf die vertikale Oberfläche scheint, achten Sie darauf, dass die Scheinwerfer auf halbem Abstand zwischen den unteren und oberen Markierungen ausgerichtet sind du hast gemacht.

Schritt 5 - Nehmen Sie Anpassungen vor

Wenn der Fokus Ihrer Scheinwerfer den in den obigen Schritten durchgeführten Test nicht erfüllt, finden Sie die Einstellschrauben an der hinteren Halterung jedes Scheinwerfers. Sie werden höchstwahrscheinlich auf diese Einstellschrauben von Ihrem Motorraum aus zugreifen müssen. Nehmen Sie die richtigen Einstellungen vor, damit die Scheinwerfer auf die von Ihnen markierten Stellen fokussieren. Möglicherweise benötigen Sie einen speziellen Schraubendreher für Ihr Fahrzeugmodell.

Schau das Video: World of Tanks: Inside the Chieftain's Hatch, Matilda II - Part III (Oktober 2019).

Loading...