Skip to main content

So installieren Sie Riemenscharniere an einem neuen Holztor

Auch T-Scharniere genannt, der Hauptzweck von Bandscharniere ist es, schwere Dinge wie Tore und schwere Türen hochzuhalten. Sie unterscheiden sich von gewöhnlichen Scharnieren, weil sie eine lange Klappe haben, die mit dem Tor verschraubt ist. Der kürzere Teil ist derjenige, der es an der Wand oder Decke verankert. Die Installation dieser Scharniere an schweren Toren und Türen ist ein Muss, um Sicherheit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten.

Schritt 1: Bestimmen Sie die Platzierung

Als Erstes bestimmen Sie, wo Sie die Riemenscharniere platzieren möchten. Sie werden normalerweise oben und unten am Tor angebracht. Besonders große und schwere Tore können ein drittes Scharnier in der Mitte benötigen, um das Gewicht zu tragen.

Schritt 2: Ausrichten des Scharniers

Stellen Sie das Tor auf den Boden mit dem inneren Teil des Tores (das auf der Innenseite des Hauses ist, wenn es geschlossen ist) nach oben. Legen Sie die lange Klappe des Scharniers auf das Tor und stellen Sie sicher, dass der Drehzapfen nicht am Tor haftet, damit es richtig schwingt. Die Platzierung der Bandscharniere sollte gleichmäßig an der Seite des Tores sein und muss perfekt ausgerichtet sein. Wenn die Scharniere jetzt falsch ausgerichtet sind, wird später ein falsch ausgerichtetes und gekipptes Tor entstehen.

Schritt 3: Anbringen des Scharniers

Richten Sie die Umrisse der Schraubenlöcher mit einem Bleistift oder einem Marker aus, wenn die Riemenscharniere ausgerichtet und perfekt auf dem Tor positioniert sind. Entfernen Sie jetzt die Scharniere vom Tor und bohren Sie Löcher auf die Markierungen, die Sie gemacht haben. Stellen Sie sicher, dass die Löcher ein wenig kleiner sind als die Schrauben, die mit dem Scharnier geliefert wurden. Holen Sie die Riemenscharniere wieder und legen Sie sie auf das Tor und richten Sie sie auf die Schraubenlöcher aus. Fahren Sie die Schrauben mit Ihrem Schraubendreher ein. Stellen Sie sicher, dass die Scharniere befestigt und gesichert sind. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit den anderen Scharnieren.

Schritt 4: Das Gate an den Pfosten ausrichten

Bringen Sie das Tor in eine aufrechte Position und stützen Sie es so ab, dass die Seite, an der die Scharniere angebracht sind, parallel zum Pfosten oder der Wand verläuft, an der das Tor befestigt wird. Bitten Sie dabei um Hilfe von einem Freund, denn das Tor wird definitiv schwer sein. Richten Sie die Seite des Tors auf den Pfosten und der Drehpunkt des Scharniers sollte zwischen dem Tor und dem Pfosten sein. Die kürzere Klappe des Bandscharniers muss ebenfalls flach auf dem Pfosten sitzen. Platzieren Sie die Blöcke an der Basis des Tors, um die richtige Höhe zu erhalten, an der das Tor befestigt werden soll. Markieren Sie die Schraubenlöcher auf dem Pfosten, an dem die Scharniere befestigt werden.

Schritt 5: Anbringen des Tores

Bohren Sie die Löcher und richten Sie das Tor mit den Scharnieren zu den Löchern. Schrauben Sie die Schrauben mit dem Schraubendreher ein und stellen Sie sicher, dass sie fest sitzen. Entferne die Blöcke unter dem Tor und schwinge sie auf, um zu prüfen, ob deine Riemenscharniere das Tor tragen können.