Skip to main content

Wie man einen Ă–lfilterschlĂĽssel benutzt

Ein Ölfilterschlüssel ist ein wesentlicher Bestandteil der Ausrüstung, der während jeder Wartung oder Service-Prozedur verwendet werden kann. Da Ölfilter dazu neigen, Fett und Schmutz zu speichern, ist es fast unmöglich, einen ohne das richtige Werkzeug zu entfernen. Es gibt jedoch drei verschiedene Arten, die verwendet werden können.

Steckschlüssel

Der Steckschlüssel sieht wie ein übergroßer Handschlüssel aus, hat aber eine lockere Metallhalterung, die für einen festen Halt des Filters sorgt. Der Ring des Schlüssels wird über den Ölfilter geführt und der Griff wird angehoben, bis ein fester Halt entsteht. Durch weiteres Anheben des Griffs des Schraubenschlüssels beginnt der Ölfilter sich zu lösen.

Strap-Style Schraubenschlüssel

Ein Riemenschlüssel funktioniert in ähnlicher Weise wie der Steckschlüssel, aber anstelle eines Metallrings wird ein Gewebeband verwendet, um den Griff zu bieten. Das Band muss über die Oberseite des Filters geführt werden. Sobald es festgezogen ist, kann der Griff angehoben werden, um den Griff zu festigen. Wenn Druck ausgeübt wird, sollte sich der Ölfilter lösen.

Spezialschlüssel

Einige Modelle sind speziell entworfen, um den Platz im Motorraum zu maximieren, und dies macht den Ölfilter unzugänglich mit Steckschlüssel- oder Riemenschlüsseln. Unter diesen Umständen wird ein spezielles Werkzeug benötigt, das von Modell zu Modell stark variiert. Es ist ratsam, mit einem Haupthändler zu sprechen, der sich auf Ihren Autotyp spezialisiert hat, um zu sehen, wo das richtige Werkzeug gekauft werden kann.