Parkettboden: Perfektion in einer dauerhaften Form

Parkettbodenoder Böden aus Holzfliesen, hat eine aristokratische Vergangenheit genossen. Prächtige Speisesäle, die Höhlen der Herrenhäuser-Parkettbodenfliesen bildeten ein teures Symbol der Eleganz. Heute sind die Kosten jedoch stark gesunken (mehr für Heimwerker) und jeder kann die Schönheit und Haltbarkeit eines Parkettbodens genießen.
Parkett wird am häufigsten wegen seiner dekorativen Wirkung ausgewählt. Kommend in vielen Arten und Mustern, Parkettbodenfliesen konnten leicht für seine dauerhafte Natur-richtig installiert werden, ein Parkettboden sollte Sie ziemlich lange dauern. Wenn überhaupt, benötigen Hausbesitzer möglicherweise eine neue Oberfläche für den Boden, aber der Boden selbst ist immens stark. Darüber hinaus ist diese dekorative Anziehungskraft an zahlreiche Einrichtungsstile von kolonialem Williamsburg an modernen minimalistischen zu toskanischem Charme anpassungsfähig. Die Wärme von Holz ist unverkennbar und übertrifft die meisten anderen Materialien in Bezug auf Schönheit und Haltbarkeit.
Wenn Sie selbst Parkett verlegen, wird sich der Preis Ihres Fußbodens höchstwahrscheinlich um die Hälfte verringern. Die Installation ist nicht mit Schnörkeln und besonderen Fähigkeiten ausgestattet. Es ist tendenziell ein stromlinienförmiger Prozess, bei dem Parkettfliesen entlang eines Klebstoffs verlegt und mit einem Hammer befestigt werden müssen. Die Vorbereitung der Oberfläche, das Sammeln der notwendigen Werkzeuge und das Erlernen einiger einfacher Techniken bedeutet, dass Sie auf halbem Weg zu einem schönen Parkettboden sind.
Natürlich müssen Sie Ihre Parkettbodenfliesen wählen. Hersteller machen eine Vielzahl von Mustern. In der Regel, wenn Sie Ihre Baumarkt oder Fliese besuchen, finden Sie häufig verkauft Muster wie Monticello, Fontainebleau, Canterbury, Haddon Hall, Bordeaux und Fischgrätenmuster. Musterwahl unterscheidet sich von Holzwahl - Sie müssen auch eine Vielzahl von Hölzern berücksichtigen. Die Fliesen kommen in vorbehandelten und unfertigen Quadraten sowie in Massiv- oder Schichtholz. Einige beliebte Holzarten sind Ahorn, Esche, Weißeiche, Roteiche, Nussbaum, Pekannuss und sogar Teakholz. Während Parkett für seine glatte Oberfläche beliebt ist, bevorzugen einige Hausbesitzer eine strukturierte Vielzahl von Parkett, die auch verfügbar ist.
Die Kosten des Holzes, das Finish und die Kompliziertheit des Musters sind Faktoren, die den Preis beeinflussen. Massivholz ist auch erheblich teurer als Verbundwerkstoffe. Ein Qualitätslaminatstück wird jedoch aus drei oder mehr Schichten von Hartholzfurnier bestehen. Der Kauf von vorfabrizierten Fliesen bedeutet, dass der Hersteller eine Versiegelung in das Holz eingebrannt und mit einem Wachs oder Urethan-Finish für eine sorgenfreie Wartung beschichtet hat. Wenn Sie die zusätzlichen Kosten leisten können, ist dies eine stressfreie Option. Sie installieren einfach die Fliesen und voila! Dein Boden ist fertig.
Unfertige Parkettfliesen sind weniger teuer, und natürlich erlauben sie dem Installateur, genau nach Geschmack zu fertigen, was die Oberseite des Projekts sein kann. Das Projekt wird jedoch erhebliche Unordnung mit sich bringen. Sobald der Boden verlegt ist, muss der Boden abgeschliffen, eingefärbt und ein paar Schichten Schutzlack aufgetragen werden. Der Prozess wird mehrere Tage dauern, da jede einzelne Schicht gründlich trocknen muss, bevor sie zur nächsten übergeht.
Wenn Sie Ihre Fußbodenmaterialien kaufen, sollten Sie wissen, wie groß der Boden ist - der Händler sollte Ihnen helfen, die Menge an Parkettfliesen und Klebstoff zu bestimmen, die Sie benötigen. Wählen Sie einen wasserbasierten Mastixkleber, besonders wenn Sie die Arbeit selbst erledigen - keine giftigen Dämpfe, die in lösungsmittelbasiertem Mastix enthalten sind. Einige Hausbesitzer verlassen sich auf selbstklebende Parkettfliesen, aber die Oberfläche muss absolut glatt und perfekt sauber sein, um einen dauerhaften Boden zu schaffen.
Denken Sie daran, dass ein Parkett in Bereichen, in denen Feuchtigkeit im Haushalt ein Problem ist, nicht besonders gut ist. Feuchtigkeit wird das Holz anschwellen lassen und sich schließlich lösen. Holz und Wasser sind nie sehr gute Freunde. Wenn Sie einen Boden unter der Erde installieren, ist ein Laminatparkett tatsächlich die beste Wahl wegen der Feuchtigkeitsproblem von solchen Bedingungen. Eine saubere, glatte und trockene Oberfläche sorgt auf jeden Fall für ideale Bedingungen für Parkett.
Einige Werkzeuge, die Sie wahrscheinlich benötigen, wenn Sie die Installation selbst durchführen: eine Zahnkelle zum Auftragen von Klebstoff, ein Besäumer zum Schleifen des Bodenumfangs, ein Sandgürtel zum Schleifen, ein Trommelschleifer für den Unterboden, eine Laubsäge zum Schneiden der Fliesen , eine Bodenwalze, um die Fliesen fest in den Klebstoff zu drücken, und einen Hammer, um den Fliesen ihren anfänglichen Stoß zu geben. Vermeiden Sie eine Bodenrolle für vorfabrizierte Fliesen. Lassen Sie in diesem Fall einen Holzhammer arbeiten.
Parkettboden ist eine elegante Eigenschaft für jedes Haus, wenn sie blank oder mit dekorativen Teppichen oder Matten betont bleibt. Seine Attraktivität ist zeitlos und passt sich jedem Einrichtungsstil für fast jeden Raum im Haus an.

Loading...