Vorbereiten Ihres Autos für alle Gelände Sommer Road Trips

Roadtrips zum Strand, zu Bergen, zur Wüste oder zu beliebten amerikanischen Städten bieten Gelegenheiten, das Land zu sehen, die besten Stücke des Radios zu hören und sich mit der Familie oder Freunden zu verbinden. Sie können aber auch Fahrzeuge belasten, die nicht auf solche Fahrten vorbereitet sind. Autounfälle aufgrund vernachlässigter vorbeugender Wartung können unerwartete Kosten verursachen und wertvolle Zeit von den Ferien abziehen, was oft zu einem plötzlichen und unerwünschten Ende führt.

Eine lange, anhaltende Fahrt, gepaart mit den strengen Umweltbedingungen beliebter Sommerziele, kann ein Rezept für eine Katastrophe sein, wenn ein Auto nicht im Voraus ausgecheckt wird. Einfache vorbeugende Maßnahmen, wie das Öl wechseln, die Reifen richtig aufpumpen und das Kühlsystem überprüfen, können unnötige Ausfälle verhindern, die den Urlaub ruinieren können. Und weil gut gewartete Fahrzeuge sparsamer sind, können auch grundlegende Vorabkontrollen die Ferienkosten niedrig halten.

Verschiedene Arten von Klima und Straßenbedingungen beeinflussen den Betrieb eines Fahrzeugs auf besondere Weise. Also, je nachdem, ob es eine Fahrt zum Strand, Berge, Wüste oder einer Großstadt ist, gibt es bestimmte Dinge, die Autofahrer tun sollten, um ihre Autos zu konditionieren.

Strandurlaub

Ebenes Gelände und warme Temperaturen in den meisten Küstengebieten sorgen für eine sanfte, stressfreie und kraftstoffsparende Fahrt zum Küstenstreifen. Salzige Seeluft und sonnenverwöhnte Straßen erfordern jedoch, dass dem Fahrzeug besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird.

  • Waschen und wachsen Sie das Fahrzeug mit einem schützenden Produkt, um das Finish zu schützen, das von der Sonne und salziger Luft verblassen und rosten kann.
  • In ähnlicher Weise reinigen Sie gründlich die Unterseite der Haube und was darunter liegt. Wahrscheinlichkeiten sind, gibt es noch Salz und Schmutzansammlung, die vom Winter übrig ist, und hinzugefügtes Strandsalz kann elektrische Verbindungen und Kraftstoff- und Bremsleitungen beschädigen.
  • Reinigen Sie das Fahrzeuginnere mit einem UV-Schutzmittel, um Vinyl- und Kunststoffoberflächen vor den Sonnenstrahlen zu schützen.
  • Überprüfen Sie die Reifen auf korrekten Reifendruck, da zu wenig aufgeblasene Reifen mehr Energie verbrauchen, und achten Sie darauf, sie mit einem UV-blockierenden Glanz zu beschichten.

Bergmotorräder

Steile, enge, kurvige Straßen, hohe Höhen und unbefestigte Flächen machen das Bergfahren zu einer Herausforderung und können ein Fahrzeug durch Ungewohntheit bringen.

  • Überprüfen Sie die Bremsen des Fahrzeugs und ersetzen Sie abgenutzte Bremsbeläge, um ein Abbremsen der Bremsen beim Abfahren steiler Hügel zu vermeiden.
  • Lassen Sie den Motor, das Getriebe und den Achsantrieb gemäß der Bedienungsanleitung überprüfen, um die Belastung durch das Bergfahren zu verringern. Wenn eine Wartung erforderlich ist, sollten synthetische Flüssigkeiten verwendet werden, um den Motor bei wechselnden Wetterbedingungen zu schützen und einen besseren Kraftstoffverbrauch zu erzielen.
  • Untersuchen Sie die Wischerblätter und ersetzen Sie sie bei Bedarf, da das Bergklima plötzlichen und starken Regenfällen ausgesetzt ist.
  • Überprüfen Sie die Batterie auf Korrosion und Restladung, da hohe Motortemperaturen, die durch das Steigen von steilem Gelände mit schweren Lasten verursacht werden, eine Batterie verschlucken können.

Wüstenfahren

Lange Fahrten durch das heiße, trockene Klima der Wüste, sandige Straßen und intensive Sonne können jedes Fahrzeug extrem belasten. Vermeiden Sie, Kilometer von der nächsten Tankstelle entfernt zu bleiben. Die Hauptursache für Störungen im Zusammenhang mit dem Motor im Straßenverkehr ist der Ausfall des Kühlsystems.

  • Verhindern Sie einen Ausfall des Kühlsystems, indem Sie das System spülen und mit frischem Kühlmittel auffüllen, bevor Sie in die Wüste fahren. Gebrauchtes Kühlmittel verliert viele seiner schützenden Eigenschaften und kann dazu führen, dass das Fahrzeug überhitzt.
  • Untersuchen Sie den Keilriemen visuell und lassen Sie ihn auswechseln, wenn er erhebliche Risse aufweist. Hohe Haubentemperaturen und lange Antriebe können dazu führen, dass schwache Riemen ausfallen.
  • Lassen Sie die Leistung des HVAC-Systems testen. Ohne Klimaanlage oder Lüftung durch die Wüste zu fahren, kann extrem unangenehm oder sogar gefährlich sein, besonders wenn Sie kleine Kinder oder ältere Passagiere haben.
  • Untersuchen Sie den Verschleiß der Reifenlaufflächen und halten Sie den richtigen Luftdruck gemäß der Bedienungsanleitung aufrecht. Extreme Hitze kann sowohl alte, abgenutzte als auch fabrikneue Reifen beschädigen.

Städtische Exkursion

Starker Verkehr, kurze Fahrten und Stop-and-Go-Fahrten können den Besuch einer beliebten Stadt zu einer entmutigenden Aufgabe machen, nicht nur für den Fahrer, sondern auch für das Fahrzeug.

  • Lassen Sie das Motoröl wechseln, indem Sie synthetisches Öl als zusätzlichen Schutz gegen den Stress verwenden, der durch lange Leerlaufphasen im Stadtverkehr und kurze Fahrten entsteht.
  • Überprüfen Sie die Luftfilter des Fahrzeugs, wenn Sie das Öl gewechselt haben, und ersetzen Sie sie, wenn sie verstopft sind. Ein verschmutzter Luftfilter kann dazu führen, dass das Fahrzeug im Leerlauf läuft oder grob läuft.
  • Lassen Sie eine Kraftstoffsystembehandlung durchführen, um die Ansaugluft- und Verbrennungskammerablagerungen zu reinigen, die sich unter Stopp-and-Go-Bedingungen schneller bilden können. Dies wird dazu beitragen, raue Leerlaufzeiten zu beseitigen, Emissionen zu reduzieren und maximale Motorleistung und Kraftstoffverbrauch wiederherzustellen.
  • Untersuchen Sie das Federungssystem und tauschen Sie die Stoßdämpfer aus, wenn sie abgenutzt sind, um eine reibungslose Fahrt durch unebene, von Schlaglöchern durchzogene Straßen zu gewährleisten.

Nirgendwohin gehen?

Für jene Autofahrer, deren Sommerpläne möglicherweise keinen Fahrurlaub beinhalten, sollten Sie sich auf den Fahrzeugstress der täglichen Warmwetteraktivitäten vorbereiten, wie das Fahren der Kinder zu und von Spielen, Übungen und Aktivitäten. Nehmen Sie sich Zeit für die Durchführung grundlegender Wartungsarbeiten.

Selbst wenn Sie keine Ausflüge außerhalb der Stadt planen, ist der Sommer viel angenehmer, wenn Sie sich keine Sorgen um Pannen oder größere Reparaturen machen müssen. Die Durchführung von grundlegenden Wartungsprüfungen an Ihrem Fahrzeug muss keine teure, zeitraubende oder entmutigende Erfahrung sein.

Mit freundlicher Genehmigung von ARA Content

Schau das Video: Mercedes-Benz G-Class: Extreme Offroad Test | #MBFanFilm (Oktober 2019).

Loading...