Skip to main content

LKW-TĂŒr Reparatur: Griff Ersatz

LKW-Tür Reparatur kann beiseite gelegt werden, weil wir annehmen können, dass es teuer und lästig wird. Der Austausch eines Türgriffs an der Außenseite oder an der Innenseite ist jedoch eine einfache Lösung, die ein wenig Zeit, ein paar einfache Werkzeuge (Schraubendreher) und ein wenig Aufwand erfordert. Die folgende Anleitung hilft Ihnen, den Griff schnell zu ersetzen und ihn in kürzester Zeit funktionsfähig zu haben.

Türverkleidung und Schalter entfernen

Auf den ersten Blick mag das von Beginn an wie ein gruseliges Projekt erscheinen, aber das Entfernen der Türverkleidung ist nicht schlecht, wie es aussieht. Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Panel und die Schalter zu entfernen:
Entfernen Sie den Kunststoff um die Fenster herum und schneiden Sie den Türgriff ab.
Pop-up-Schalter an der Armlehne. Dies ist ein Druckclip, also sollte ein Schraubenzieher, der darunter platziert ist, es direkt heraussprengen;
Entfernen Sie die Schrauben an der Armlehne;
Roll-Fenster ein paar Zentimeter herunter, um mit inneren Schrauben zu helfen;
Beginnen Sie mit der Arbeit an der Verkleidung, indem Sie vorsichtig von der Verkleidung abspringen, und;
Nehmen Sie die Metallplatte ab, um zu den inneren Türteilen zu gelangen.
Niet, der den Griff hält, herausbohren
Dies ist der schwierigste Teil der Reparatur von LKW-Türen. Holen Sie sich Ihren Bohrer und bohren Sie den Niet an der Unterseite des Türgriffs aus. Diese wird nach dem Auswechseln der defekten Türgriffe durch eine Blechschraube ersetzt.
Türgriffe ersetzen
Nachdem Sie an den Türgriffen angekommen sind, gibt es Anschlüsse für die Türöffnungs- und Verriegelungsmechanismen. Trennen Sie diese und schieben Sie die kaputten Türgriffe heraus. Setze neue ein und stelle alle Verbindungen her. Verwenden Sie eine Blechschraube, um den Innengriff zu sichern, und bringen Sie die Tür in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen und die Reparatur der Fahrzeugtür ist abgeschlossen.