Wie man einen Outdoor-Klimaanlagen-Kompressor versteckt

Es besteht kein Zweifel, dass ein Outdoor Klimakompressor ist ein bisschen ein Schandfleck, und es ist natürlich, dass Ihr Rasen weniger hässlich erscheint, indem Sie Geräte verstecken, die nur keinen kosmetischen Reiz haben. Es gibt ein paar Möglichkeiten, Ihren Rasen attraktiv zu halten, während Sie immer noch ein schönes kühles Zuhause im Haus genießen.

Sträucher - der erste Gedanke von vielen

Der erste Gedanke, den viele Hausbesitzer haben, ist Sträucher rund um den Klimakompressor zu pflanzen, um es vollständig aus dem Blickfeld zu blockieren. Dies kann auf vielen Ebenen problematisch sein. Um diese Art von Anordnung zu haben, müssen viele verschiedene Kriterien erfüllt sein.

Die Probleme mit Sträuchern

Um das Haus zu kühlen, beschäftigt sich der Luftkompressor damit, die warme Luft aus Ihrem Haus herauszuholen und viel frische, klimatisierte Luft zu pumpen. All diese heiße Luft wird den Sträuchern nicht viel Gutes tun und sie sogar töten. Das andere Problem ist, dass das letzte Problem, das der Luftkompressor haben muss, die toten Blätter oder Zweige sind, die Sträucher erzeugen, die im Gehäuse hängen bleiben. Die andere Sache in der Suppe ist, dass Sträucher, die fest genug zusammen wachsen, um den Kompressor zu verstecken, den Luftstrom blockieren könnten, was zu Problemen führen kann, dass das Gerät weiterkühlen kann. Schließlich, wenn Sie Sträucher rund um das Gehäuse des Klimagerätes gepflanzt haben, wie können Sie leicht zu Wartung oder Reparatur kommen? Es gibt so viele Nachteile bei der Verwendung von Sträuchern, die Sie als letzte Option betrachten könnten.

Andere Optionen

Machen oder kaufen Sie eine Abdeckung für den Luftkompressor. Während dies den Luftkompressor nicht vollständig verdeckt, macht es nicht weniger hässlich.

Entweder machen oder kaufen Sie ein entfernbares Gitterwerk oder einen kurzen Holzblockzaun irgendeiner Art, um den Luftkompressor zu verstecken. Dies hat den Vorteil, den Kompressor vollständig zu verbergen, aber es wird ein anderes Teil der Lufteinheit, das gereinigt werden muss.

Treffen Sie Ihre Wahl

Schritt 1 - Messen Sie die Einheit

Messen Sie Ihren Luftkompressor sowohl für die Breite als auch für die Länge.

Schritt 2 - Nach Hindernissen suchen

Achten Sie auf Hindernisse für beide Optionen. Gibt es zum Beispiel genug Platz für das Gitterwerk oder einen Plattenblock? Denken Sie daran, dass Sie das Gitter und den Block so breit machen müssen, dass die Luft um den Kompressor strömt.

Schritt 3 - Suche nach Katalogen

Suchen Sie nach Katalogen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was Sie wollen.

Schritt 4 - Legen Sie einen Budgetbetrag fest

Berücksichtigen Sie die Kosten für Materialien, die Sie kaufen werden, im Gegensatz zu den Preisen für kommerzielle Produkte. Es ist möglich, dass Sie gebrauchsfertige Produkte finden, die zu Ihrer Kompressoreinheit für weniger oder die gleiche Menge an Geld passen würden, die Sie benötigen, um eine zu machen.

Schritt 5 - Suchen Sie nach Mustern

Wenn Sie sich entscheiden, Ihren eigenen Gehäusedeckel zu erstellen, suchen Sie nach Mustern, die Sie verwenden können, oder fragen Sie Freunde, ob sie ein altes nicht mehr verwendet haben. Sie können damit ein praktikables Muster erstellen.

Unabhängig von der gewählten Option ist es wichtig, dass der Luftstrom zum Kompressor der Klimaanlage für die Lebensdauer der Maschine wichtig ist.

Schau das Video: Studio-Frühstück Spezial | Studio-Tour 2017 (Januar 2020).

Loading...