Skip to main content

Wie lange können Sie ohne Ölwechsel gehen?

Ein Ölwechsel ist ein entscheidender Teil der Fahrzeugwartung. Indem Sie regelmäßig das Öl in Ihrem Auto entfernen, entfernen Sie alle Rückstände, die den Motor beschädigen könnten. Wie oft Sie jedoch einen Ölwechsel brauchen, scheint unter Mechanikern und Autoherstellern zur Debatte zu stehen.

Automechaniker Empfehlungen

Autowerkstätten empfehlen Ölwechsel alle 3000 Meilen oder alle 3 Monate, je nachdem, was zuerst eintritt. Dadurch kann das Fahrzeugöl für eine optimale Leistung so sauber wie möglich sein. Darüber hinaus kann der Mechaniker das Auto regelmäßig auf andere Probleme überprüfen. Autobesitzer werden oft mit einem Aufkleber an ihrem Fenster an diese Termine erinnert, wenn sie den Laden verlassen.

Empfehlungen des Autoherstellers

Ihr Benutzerhandbuch ist die zuverlässigste Quelle für Informationen darüber, wie oft Sie das Öl wechseln sollten. Diese Empfehlungen hängen davon ab, wie oft Sie unter welchen Bedingungen fahren. Zum Beispiel müssen diejenigen, die Hunderte von Meilen pro Tag fahren, möglicherweise alle 3000 Meilen einen Ölwechsel durchführen, während diejenigen, die weniger fahren, ihr Öl alle 6000 Meilen wechseln lassen.
Ein sicherer allgemeiner Standard ist, dass Ihr Öl alle 3000 Meilen gewechselt wird, wenn Sie jedoch weniger fahren, können Sie sicher noch etwas länger warten.