Skip to main content

So ändern Sie die Innenbeleuchtung in Ihrem Fahrzeug

Die Autos Innenbeleuchtung kann auf den Dach- und Türkanten in Autos gefunden werden. Sie funktionieren, um das Innere des Autos für den einfachen Zugang in der Dunkelheit zu beleuchten. Innenlichter sammeln über bestimmte Zeiträume viel Staub und Schmutz, was ihre Helligkeit verringert und es erschwert, im Dunkeln auf verschiedene Bereiche des Autos zuzugreifen. Dieser Artikel wird Sie durch die Wiederherstellung Ihrer Innenbeleuchtung auf ihre optimale Helligkeit führen.

Schritt 1 - Treffen Sie geeignete Vorsichtsmaßnahmen

Es gibt hauptsächlich zwei Arten von Innenbeleuchtungen: Lichter, die an der Öffnung befestigt sind, die das Licht über einen Schnappmechanismus aufnehmen, und Lampen, die Philip-Schrauben zur Befestigung verwenden. In beiden Fällen ist beim Entfernen vorsichtig vorzugehen, um die Lichtabdeckungen oder die Linse nicht zu beschädigen. Außerdem sollten Sie während der Arbeit Handschuhe tragen, um den Kontakt mit der sprühbaren Reinigungslösung zu vermeiden und somit allergische Reaktionen oder Hautausschläge zu vermeiden. Achten Sie darauf, Hautkontakt mit Halogenlampen zu vermeiden, da das auf der Haut befindliche Öl diese beschädigen und ihre Lebensdauer verringern kann. Nachdem Sie diese Vorsichtsmaßnahmen getroffen haben, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2 - Entfernen Sie die Innenlichtabdeckung des Objektivs

Verwenden Sie einen flachen Schraubenzieher, um die Abdeckung zu öffnen. Setzen Sie es in eine Ecke und schrauben Sie den Schraubenzieher vorsichtig herum, bis die Lichtabdeckung herausfällt. Sei vorsichtig mit alten Lichtdecken, da sie sehr leicht brechen.

Bei Leuchten, die ein Philips-Schraubbefestigungssystem verwenden, verwenden Sie einen Kreuzschlitzschraubendreher, um diese Schrauben zu lösen und die Lampenabdeckung zu entfernen. Autos haben in der Regel ein Licht auf dem Dach und eines an jeder der Türen. Entfernen Sie alle Abdeckungen und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3 - Entfernen Sie die Innenbeleuchtung Glühbirnen

Die meisten der neueren Modelle von Autos verwenden Halogenlampen für die Innenbeleuchtung. Um diese Lampen zu entfernen, müssen Sie ein Reinigungstuch verwenden, um sie aus ihren Steckdosen zu schrauben. Hautkontakt mit Halogenlampen aus den oben genannten Gründen vermeiden. Wenn Ihr Autohersteller zum Anzünden verschraubte Glühbirnen verwendet; entfernen Sie sie durch Drehen im oder gegen den Uhrzeigersinn, je nach Hersteller und Modell des Fahrzeugs. Nachdem Sie dies getan haben, fahren Sie mit der Reinigung der Lichtabdeckung und der Lichtsteckdosen fort.

Schritt 4 - Reinigen Sie die Lichtabdeckungen

Sprühen Sie mit den Handschuhen sparsame Mengen flüssiger Reiniger auf die Abdeckungen und schrubben Sie den Schmutz mit einem weichen Reinigungstuch ab. Vermeiden Sie die Verwendung von Papierhandtüchern zur Reinigung, da sie die Kunststoffabdeckungen verkratzen können. Sprühen Sie etwas Reinigungslösung auf das Tuch und reinigen Sie damit die Innenseiten der Fassung, in die die Lampe eingebaut werden soll. Nachdem der Reinigungsvorgang abgeschlossen ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 5 - Beenden

Setzen Sie die Ersatzlampen und die Lampenfassung wieder ein, indem Sie die oben genannten Schritte in umgekehrter Reihenfolge ausführen. Schalten Sie die Innenbeleuchtung nach dem Austausch ein und überprüfen Sie den markierten Helligkeitsunterschied.