Skip to main content

Wie man die Trittplatten eines Autos ersetzt

Dein Auto ist Trittplatten sind am unteren Teil Ihrer Autotür angebracht, um Ihr Auto vor Kratzern und Stößen zu schützen. Im Laufe der Zeit können die Platten beschädigt werden und müssen ausgetauscht werden, um die Autotür zu schützen. Dieses Projekt ist einfach durchzuführen, indem Sie ein paar Schritte folgen.

Schritt 1 - Entfernen Sie die Trittplatten von der Autotür

Die Auto-Trittbleche werden mit Schrauben und Schraubenzieher an den Autotüren montiert. Daher müssen Sie als Erstes sicherstellen, dass Sie die Schraube entfernen, die die Platten fest an der Tür hält. Sobald der ungeschützte Teil der Autotür freiliegt, wischen Sie den gesamten Bereich mit einem sauberen Tuch ab, um den Schmutz und Schmutz zu entfernen, die mit der Zeit an der Autotür anhaften.

Schritt 2 - Markieren Sie den Bereich der Tür

Die Auto-Trittplatten sind normalerweise in Standardgrößen erhältlich. Stellen Sie daher sicher, dass die Ersatz-Trittleisten, die Sie verwenden, die gleiche Größe wie die alten haben. Messen Sie die Mitte der Autotür und markieren Sie die Bereiche auf den Ersatz-Trittblechen mit Kreide für die Löcher, in denen die Schraube später eingesteckt wird, um einen perfekten Sitz zu gewährleisten.

Schritt 3 - Bohrlöcher auf den Trittplatten

Bohren Sie Löcher in die neuen Auto-Kick-Platten genau mit dem Ort auf den alten Kick-Platten, die früher entfernt wurden. Stellen Sie sicher, dass Sie das neue Loch auf die Kreidemarkierungen bohren, die Sie zuvor auf der Ersatz-Trittplatte erstellt haben. Dies erleichtert die Montage der neuen Auto-Trittbleche an der Autotür. Sie müssen keine neuen Löcher bohren, um die Platten zu installieren, da die vorhandenen Löcher bereits ausreichen, um die neuen Trittplatten an Ihrer Autotür zu installieren.

Schritt 4 - Stellen Sie die Auto Kick Plates auf die Autotür

Damit Sie die Trittplatten des Autos leicht an der Autotür anbringen können, können Sie ein Abdeckband anbringen, um die Trittplatten vorübergehend an der Autotür zu befestigen. So können Sie auch ohne Assistenten arbeiten. Installieren Sie die Auto-Kick-Platten an der Autotür, indem Sie Schrauben an verschiedenen Teilen der Platten antreiben. Ziehen Sie die Schrauben mit einem Schraubendreher fest. Überprüfen Sie die Dichtheit der Trittbleche und sobald die neuen Trittbleche installiert sind, können Sie jetzt das Abdeckband entfernen, das die Bleche vorübergehend an der Autotür hielt.