Skip to main content

Wie man eine PlastikstoßdĂ€mpfer-Beule repariert

Alles von einem Autounfall bis hin zu einer Stütze in einer Stange kann eine Delle in Ihrem Kunststoffstoßfänger hinterlassen. Ein Autowerkstatt kann das reparieren, aber warum sollte man Hunderte ausgeben, wenn man es selbst leicht machen kann? Indem Sie die folgenden Schritte befolgen, können Sie unansehnliche Dellen in Ihrem Kunststoffkotflügel entfernen und reparieren und Ihr Auto wieder so gut wie neu aussehen lassen.

Schritt 1 - Inspizieren

Bevor Sie eine der notwendigen Arbeiten zur Reparatur der Stoßdelle durchführen, sollten Sie diese überprüfen, um die Schwere des Problems festzustellen. Messen Sie den Umfang der Delle und halten Sie die Informationen bereit. Die Größe des Problems kann bestimmen, welche Methode verwendet werden muss, um es zu beheben.

Schritt 2 - Reinigen

Reinigen Sie den Bereich um die Delle herum, damit alle Werkzeuge, die Sie möglicherweise verwenden müssen, ordnungsgemäß funktionieren. Bei leichten Verschmutzungen sollte die Oberfläche mit Wasser gespült werden. Autoshampoo sollte für stärkere Verschmutzungen verwendet werden. Verwenden Sie in jedem Fall ein Tuch, um die Oberfläche nach der Reinigung gründlich zu trocknen.

Schritt 3 - Verwenden Sie Wärme für kleine Dellen

Wenn Sie Zugang zu dem Bereich hinter der Stoßstange haben und die Delle eine kleine Delle ist, werden Sie feststellen, dass sie mit einer Heißluftpistole oder einem Fön befestigt werden kann. Heißluftgebläse können sehr hohe Temperaturen erreichen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie hitzebeständige Handschuhe, Kleidung und Augenschutz tragen, wenn Sie diese Reparatur durchführen. Leiten Sie die heiße Luft aus dem Föhn oder der Heißluftpistole auf die eingedrückte Stelle, bis sie warm genug ist, um biegsam zu werden. Dann einfach umgreifen, um die Delle vorsichtig von hinten zu schieben. Lassen Sie den Bereich abkühlen, wenn er wieder normal ist.

Schritt 4 - Mieten Sie Werkzeuge für größere Schäden

Werkzeuge, die speziell für die Reparatur dieser Art von Schäden entwickelt wurden, sind im Autozubehörhandel erhältlich oder können bei Bedarf oft gemietet werden. Für größere Dellen wird ein Kolbenwerkzeug benötigt. Die Öffnung des Kolbens muss fest mit der Oberfläche verbunden sein, um eine luftdichte Abdichtung zu schaffen, die durch Auftragen von etwas Vaseline auf die Felge verbessert werden kann. Sobald der Kolben korrekt positioniert ist, sollte er fest gehalten und nach hinten gezogen werden, um die Delle herauszuziehen.

Eine andere Art von Kolben, die auf dem Markt erhältlich ist, erfordert ein Loch, das in die Mitte der Delle gebohrt wird. Dadurch kann ein Hakendraht eingeführt werden, um den Kunststoff wieder an seinen Platz zu ziehen. Wenn Sie dieses Werkzeug verwenden müssen, bohren Sie das Loch vorsichtig so, dass Sie nur eine Aussparung im Stoßfänger schaffen und nicht weiter als nötig.

Schritt 5 - Reparieren Sie Risse oder Löcher

Wenn Sie bei der Reparatur Risse festgestellt haben oder wenn Sie ein Loch bohren mussten, um die Delle zu fixieren, können Sie einen Stoßfänger-Reparatursatz verwenden, um ihn zu versiegeln. Das Kit sollte alle Teile enthalten, die Sie benötigen, aber bevor Sie ein Produkt kaufen, vergewissern Sie sich, dass Sie es für jeden Kunststoff verwenden können, aus dem Ihre Stoßstange besteht.

Die Reparaturmasse gemäß den Anweisungen mischen und mit einem Spachtel bis zum vollständigen Auffüllen auf den Riss oder das Loch auftragen. Glätten Sie die Oberfläche und verwenden Sie etwas Sandpapier, um es zu glätten, sobald es trocken ist.

Schritt 6 - Lack aufbessern

Beenden Sie die Reparatur mit einer geeigneten Grundierung und einem Autolack, der zu Ihrer spezifischen Farbe passt. Wenn Sie nicht sicher sind, dass Sie es anpassen können, kann dieser letzte Schritt eine Aufgabe sein, die Sie den Profis überlassen müssen. Sorgen Sie jedoch so schnell wie möglich dafür, denn Rost kann Bereiche ohne Schutzlack schnell übernehmen.