Skip to main content

Tipps zum Aufbocken eines Sattelanhängers

Wenn du ein Jack aufbocken musst SattelanhängerEs gibt ein paar Dinge, die Sie im Auge behalten sollten. Hier finden Sie eine Kurzanleitung, die Ihnen dabei helfen kann:

Verwenden Sie die richtigen Tools

Sie sollten sicher sein, dass die Tools für den Trailer geeignet sind, an dem Sie arbeiten. Oftmals gibt es Gewichtsbeschränkungen für die Lasten, mit denen die Heber umgehen können. Sie sollten also das Handbuch auf dem Anhänger lesen oder das Gewicht schätzen, damit Sie keine Probleme haben. Stellen Sie sicher, dass der Wagenheber in Ordnung ist, bevor Sie mit dem Vorgang beginnen, so dass niemand in Gefahr ist.

Park auf festem Boden

Wenn es Ihnen möglich ist, sollten Sie versuchen, auf dem ebenen Boden zu parken. Dadurch wird sichergestellt, dass der Wagenheber vollständig angehoben wird und während des Arbeitens nicht herunterfällt.

Überprüfen Sie das Handbuch

Sie sollten das Handbuch überprüfen, um zu sehen, wo Sie die Buchse platzieren sollten. Normalerweise sollten Sie sicher sein, dass Sie den Wagenheber vollständig unter das Auto stellen, damit er während der Arbeit nicht herausrutscht. Viele Male wird Ihr Handbuch einen speziellen Abschnitt für Jacking haben.