Skip to main content

Wie man Motorrad-Blinker ersetzt

Ersetzen Motorrad Blinker ist in der Tat ein Do-it-yourself-Projekt. Sie müssen nicht nach einem Fachmann suchen, um dieses Problem zu beheben. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie die Motorrad-Blinker ersetzen können.

Schritt 1 - Vorbereitung

Der erste Schritt beim Austausch der Motorrad-Blinker ist die Demontage der unteren Verkleidung, um Schäden zu vermeiden. Wenn Sie die Verkleidung entfernen, können Sie auf die Drähte der Motorradblinkleuchten vorne zugreifen.

Schritt 2 - Verkabelung

Die Verkabelung der Motorradblinkleuchten muss sowohl vorne als auch hinten angebracht sein. Die Verkabelung der Motorrad-Blinker hinten befindet sich in der Regel unterhalb des Sitzes. Es könnte auch an der Rückseite angeordnet sein. In diesem Fall müssen Sie das Schwanzstück abnehmen.

Schritt 3 - Farbcodierung

Im Allgemeinen sind die Drähte farbcodiert, und ihre Trennung ist kein Problem. Aber wenn nicht, dann ist es ratsam, verschiedene Bänder auf sie zu kleben, damit das Wiederverbinden der Motorrad-Blinker kein Problem darstellt.

Schritt 4 - Trennen der Verdrahtung

Nachdem Sie die Verkabelung notiert haben, müssen Sie als nächstes die Verkabelung der Motorrad-Blinker trennen. Wenn die Blinker des Motorrads über eine Box verbunden sind, müssen Sie nur die männlichen und weiblichen Enden abtrennen.

Schritt 5 - Lokalisieren des Bolzens

Der nächste Schritt beim Ersetzen der Motorrad-Blinker ist, den Bolzen zu finden, der sie in Position hält. Der Bolzen wird normalerweise durch Schrauben und Unterlegscheiben gehalten.

Schritt 6 - Entfernen der Schraube

Nachdem Sie den Bolzen gefunden haben, müssen Sie ihn entfernen. Entfernen Sie die Schraube und ziehen Sie die Motorrad-Blinker mit einem Schraubenschlüssel aus dem Fahrzeug.

Schritt 7 - Einfügen des neuen Motorcycle Blinker

Jetzt, wo die alten Motorrad-Blinker aus sind, ist es Zeit, die neue zu platzieren. Die Drähte an den Motorradblinker müssen durch eine Gummidurchführung geführt werden und sollten dann der Route folgen, auf der sich die alten Motorrad-Blinker befanden.

Schritt 8 - Befestigen

Sobald die Verkabelung hergestellt ist, vergewissern Sie sich, dass die Blinker des Motorrads richtig im Gehäuse sitzen.

Schritt 9 - Verkabelung

Stellen Sie sicher, dass die Blinker des Motorrads mit den richtigen Steckplätzen verbunden sind. Wie Sie sie vorher markiert hatten, sollte es keine Verwirrung geben.

Schritt 10 - Box Connector

Wenn das neue Motorrad Blinker nicht mit einem Box-Stecker kommen, müssen Sie die Verkabelung manuell anschließen. Schneiden Sie einen halben Zoll Plastik vom Draht ab und löten Sie dann mit den alten Kabeln, die mit dem Motorrad verbunden sind.

Schritt 11 - Test

Schritt 10 schließt die Installation der Motorrad-Blinker ab. Testen Sie nun die Installation, indem Sie das Gerät einschalten. Überprüfen Sie, ob die Blinker funktionieren.

Schritt 12 - Letzter Schritt

Wenn alles in Ordnung ist, befestigen Sie die Verkleidung wieder. Legen Sie auch das Schwanzstück an Ort und Stelle. Stellen Sie sicher, dass alle entfernten Einheiten wieder verbunden sind.