2018 DIY Trends

Mit dem neuen Jahr fast hier ist es der perfekte Zeitpunkt, um zu sehen, was Heimwerker und Design-Trends in den kommenden 12 Monaten im Mittelpunkt stehen wird. Mit einem neuen Jahr kommt ein neuer Anfang, und es macht Spaß, vorauszudenken, welche Projekte in naher Zukunft in und um das Haus herum abgeschlossen werden. Um Ihnen bei der Planung zu helfen, sehen Sie sich alle kommenden DIY- und Home-Design-Trends an, auf die Sie 2018 achten sollten.

Leuchtende Farben

Während die letzten Jahre mit gedämpften Neutralen gefüllt wurden, wird vorausgesagt, dass das Jahr 2018 vielen Häusern wieder ein bisschen Farbe verleihen wird. Dies verspricht ein Spaß Trend zu versuchen. Um lebendige Farben in Ihr Zuhause über ein DIY-Projekt zu integrieren, versuchen Sie, eine Akzentwand zu malen oder Ihre Küchenschränke mit einem hellen Farbton zu bemalen, um etwas ernstes Flair hinzuzufügen.

Rustikale Badezimmer

Bewegen Sie sich über elegante und moderne Badezimmer - etwas Rustikales ist hier, um die Show zu stehlen! Der Rustikal-Stil ist in den letzten Jahren allgemein angestiegen, aber im Jahr 2018 wird erwartet, dass er sich in die Welt der Bäder einschleicht. Eine gute Möglichkeit, dieses Bad Ihrem Look entsprechend zu gestalten, ist die Erstellung einer "shiplap" -Wand, bei der Sie Ihre eigenen Boards kreieren und diese dann passend zu diesem von der Lodge inspirierten Look einbauen.

Neue und verbesserte Senken

Während in den letzten Jahren die Spülen aus weißem und rostfreiem Stahl die beliebteste Option waren, sagen Branchenexperten voraus, dass sich dies ändern wird. Es wird erwartet, dass sich Stein-, Kupfer-, Granit- und sogar Betonspülbecken durchsetzen werden. Im Laufe des Jahres 2018 wird eine DIY-Spülen-Installation für viele zur Verfügung stehen.

Funky Backsplashes

Ein weiterer Küchentrend, auf den man achten sollte, sind geometrische Backsplashes, die Tapeten fast nachahmen. Dies ist eine weitere Möglichkeit, wie oben erwähnt, einen Farbtupfer in Ihr Zuhause zu integrieren. Diese Backsplashes sorgen für ein lustiges und lohnendes DIY-Projekt, da eine Veränderung des Backsplashs das Aussehen Ihrer Küche auf die bestmögliche Weise verändern kann.

Vintage Leuchten

Was alt ist, ist mit der steigenden Beliebtheit von Vintage-Leuchten wieder neu. Diese können in fast jedem Teil Ihres Hauses installiert werden, von Ihrem Essbereich zu Schlafzimmer oder Wohnraum. Das Austauschen von Leuchten ist ein relativ einfaches DIY-Projekt, aber dieses ist ein weiteres, das einen großen Einfluss auf die Ästhetik Ihres Hauses haben wird. Fügen Sie Ihrem Foyer einen Vintage-Kronleuchter hinzu, um den Raum zu verschönern, oder eine Pendelleuchte über dem Esstisch für etwas Einzigartiges und Stilvolles.

Zugänglichkeit Unterkünfte

Da viele Familien Verwandte willkommen heißen, um mit ihnen als eine wirtschaftliche Lösung für ältere Menschen zu leben, wird die Schaffung eines leichter zugänglichen Raums in den Häusern für 2018 ein großer DIY-Trend sein. Diese Projekte konzentrieren sich hauptsächlich auf die Erweiterung von Fluren und Türen, um geliebten Menschen zu helfen mit Leichtigkeit herumkommen. Diese Projekte erweisen sich als ein großes Unternehmen, und sie führen in der Regel Hausbesitzer zwischen $ 2.500 und $ 5.500 zu vervollständigen.

Mudroom-Installationen

Experten glauben, dass viele Hausbesitzer im kommenden Jahr einen Mudroom zu ihrem Haus hinzufügen werden, wenn sie noch keinen haben. Schließlich bieten die Mamoräume Familien wertvollen Lagerraum für Dinge wie Mäntel, Schuhe und Dinge, die im Freien gebraucht werden. Dies ist ein weiteres großangelegtes Projekt, aber es erhöht auf jeden Fall den Wert und die Organisation eines Hauses, was es lohnend macht.

Umweltfreundliche Umgestaltungsbemühungen

Das ist seit einigen Jahren auf dem Vormarsch, und 2018 ist keine Ausnahme von der Regel. Hausbesitzer versuchen, die umweltfreundliche Bewertung ihrer Häuser zu verbessern, indem sie Projekte wie die Verbesserung der Isolierung, die Installation intelligenter Hausautomatisierungsfunktionen und die Auswahl umweltfreundlicherer Materialien für den Einsatz in und um ihr Zuhause abschließen.

Auf all diese Wohntrends kann man sich im neuen Jahr freuen und sie bieten sicherlich die Chance, Ihren Lebensraum zu verbessern. Nun, da Sie diese wertvollen Informationen haben, können Sie wirklich planen, wo Sie das nächste Kalenderjahr haben möchten, um nach Hause zu kommen und welche Projekte Sie durchlaufen müssen, um dorthin zu gelangen.

Schau das Video: TRENDS YOU CAN DIY 2018 (Januar 2020).

Loading...