Wie man Farbe wählt, wenn er Möbel erneuert

Projekte mit Möbeln sind immer lustig und aufregend, da sie in der Regel eine gute Möglichkeit sind, Ihr Zuhause zu verschönern. Wenn es jedoch darum geht, verschiedene Teile für Ihr Haus zu bemalen, kann es verwirrend werden! Aufgrund der unterschiedlichen Materialien, aus denen die Möbel hergestellt werden können, und der unterschiedlichen Arten von Farben ist es wichtig, sorgfältig auszuwählen, welche Farbe für jedes Projekt verwendet wird. Glücklicherweise ist die Auswahl der richtigen Farbe für jedes Möbelprojekt möglich, und diese Anleitung macht diesen Teil des Prozesses zu einem absoluten Kinderspiel.

Latexfarbe

Latexfarbe ist eine kostengünstige Option, die leicht zu bekommen ist. Wenn es darum geht, Gartenmöbel vor allem mit Rohholz zu streichen, ist dies eine solide Option. Ein Profi der Latexfarbe ist, dass es in einer Reihe von Farben und Oberflächen erhältlich ist, was Ihnen Optionen gibt. Ein weiterer Vorteil dieser Lacktypen ist, dass Sie, wenn Sie ein glänzendes Aussehen wünschen, wahrscheinlich keine Deckschicht auf Ihren Möbeln benötigen.

Es gibt auch ein paar Nachteile, Latexfarbe auf Möbeln zu verwenden. Wie oben erwähnt, wird Latexfarbe am besten auf unbehandeltem Holz verwendet, was bedeutet, dass es keine gute Wahl für Innenausstattungen ist. Damit Latexfarbe auf jedem Stück gut aussieht, muss es gut geschliffen und grundiert werden, was zeitaufwändig sein kann. Außerdem kann Latexfarbe auf Möbeln nicht so dauerhaft sein wie andere Optionen, die leichter absplittern oder abblättern als andere Sorten.

Wenn Sie sich entscheiden, Latexfarbe für Ihr Möbelprojekt zu verwenden, bleiben Sie bei der Verwendung auf Außenbauteilen und entscheiden Sie sich für Latexfarbe von Außen, um sicherzustellen, dass sie gut an dem Rohholz haftet und den Elementen standhält.

Milchfarbe

Dies ist eine andere Art von Farbe, die ganz natürlich ist und mit Milchprotein hergestellt wird. Diese Farbenvielfalt gibt es seit Jahrhunderten und ist bekannt für die Fähigkeit, ein natürliches Aussehen zu erzeugen, wenn es verwendet wird; manche mögen es "chippy" nennen.

Einer der Vorteile dieses Lacktyps ist, dass er in Pulverform geliefert wird, sodass Sie nur die Menge verwenden können, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, dieser Farbe einen Haftvermittler hinzuzufügen, um sicherzustellen, dass sie an den verwendeten Möbeln haftet.

Es gibt ein paar Nachteile im Zusammenhang mit Milchfarbe. Da es einen "chippy" Look geben soll, ist es schwer zu sagen, wie viel Farbe die Farbe zerplatzen wird, bis sie tatsächlich auf den Möbeln ist. Wenn kein Haftvermittler aufgetragen wird, kann diese Farbe mit der Zeit mehr absplittern als gewünscht. Sobald die Farbe gemischt ist, müssen Sie sie sofort verwenden und sie kann nicht für die spätere Verwendung aufbewahrt werden.

Diese Art von Farbe ist perfekt für die Verwendung auf unbehandeltem Holz, da es eine gute Arbeit macht, die Körnung des Materials zu zeigen. Diese Substanz passt gut zu Stücken, die einen Antik- oder Vintage-Look haben sollen. Wenn das die gewünschte Stimmung ist, ist diese Farbe ein Muss.

Acrylfarbe

Acrylfarbe ist auf Wasserbasis und hat eine ähnliche Oberfläche wie Milchfarbe. Diese Vielfalt kann sowohl für Möbel im Innen- als auch im Außenbereich genutzt werden und ist somit vielseitig einsetzbar. Ein Vorteil der Verwendung dieser Art von Farbe ist, dass es keinen Decklack benötigt, da es ein natürlich starkes Finish hat. Darüber hinaus läuft diese Farbe glatt und ist prädisponiert, um keine Pinselstriche zu zeigen, was es zu einer einfachen Farbe macht, mit der man arbeiten kann. Der letzte Pluspunkt dieser Substanz ist, dass Sie keine Gegenstände schleifen müssen, bevor Sie sie auftragen, ohne dass Sie befürchten müssen, dass es richtig am Holz haftet.

Wenn Sie ein mattes Finish anstreben, ist diese Farbe nicht die Richtige für Sie, da sie einen leichten Glanz ausstrahlt. Dies ist auch keine einfache Farbe, um einen verzweifelten Blick zu geben, also behalte das im Hinterkopf.

Acrylfarbe kann leicht über Latex oder Milchfarbe aufgetragen werden, wodurch ein flacher und leicht glänzender Look als effektiver Decklack entsteht. Die Wahrheit ist, dass diese Farbe grundsätzlich überall verwendet werden kann, und es ist eine gute Wahl, wenn Sie gerade anfangen, Möbel zu malen. Sie müssen das Stück nicht viel vorbereiten, um erfolgreich Acrylfarbe aufzutragen und es kann leicht auf Schränke in Küche und Bad aufgetragen werden.

Während es nicht immer klar ist, welche Art von Farbe am besten für Möbel geeignet ist, kommt es manchmal auf Präferenz und was wird besser halten. Verwenden Sie diese allgemeine Anleitung, um das Bemalen von Möbeln zu erleichtern und Ihre Arbeit länger zu halten, und Sie sind auf dem Weg zu einem erfolgreichen Heimwerkerprojekt nach dem anderen!

Schau das Video: Holz schleifen mit Schleifpapier, Schleifgewebe, Schleifvlies , Schleifmittel (Januar 2020).

Loading...