Verwenden von Wallcoverings zum Erstellen eines Folding Screen

Ein dekorativer Klappschirm kann verwendet werden, um einem Raum einen Eindruck zu verleihen, einen großen Raum zu teilen oder einen Sichtschutz zu schaffen. Folgen Sie diesen einfachen Schritten, um einen Klappbildschirm wie den folgenden zu erstellen.

1. Sammeln Sie benötigte Materialien:

  • Drei hohle Innentüren (18 "x 80" x 1 3/8 ")
  • Wandverkleidung
  • Primer, geeignet für Farben und Wandbeläge
  • Malen Sie, um mit der Wandverkleidung zu koordinieren
  • Pinsel
  • Sechs doppelt wirkende Scharniere (1 1/8 "x 2") mit Schrauben
  • Sechs 1 "gleitet
  • Bohrer und Bohrer (Größe hängt von der Größe der Schrauben für die Scharniere ab)

2. Tragen Sie die Grundierung auf die Türen auf, streichen Sie dann die Seitenränder der Türen und ziehen Sie die Farbe etwa 1/2 "um die Kanten nach vorne und hinten. Wenn Sie die Wandverkleidung nur an der Vorderseite der Tür anbringen, Malen Sie den Rücken und tragen Sie bei Bedarf einen zweiten Anstrich auf.

3. Schneiden Sie die Wandverkleidung auf die Abmessungen der Tür. Verwenden Sie ein Rahmenquadrat, um 90-Grad-Ecken zu gewährleisten.

4. Bringen Sie die Wandverkleidung an der Tür an und glätten Sie sie mit einem feuchten Schwamm.

5. Schneiden Sie die Wandverkleidung ca. 1/8 "von den Kanten der Tür ab, um ein Abblättern oder Ausfransen zu vermeiden.
6. Verschönern und dekorieren wie gewünscht. Verwenden Sie Ausschnitte oder Tapetenrand, um den letzten Schliff zu geben.

Erstellen Sie Ihren Bildschirm

Folgen Sie diesen einfachen Schritten, um den Bildschirm zusammenzubauen:

1. Positionieren Sie die mittlere Tür an einer äußeren Tür und richten Sie alle Kanten aus. Legen Sie ein offenes Scharnier auf die Kante der Türen in der Mitte, mit der Mitte des Scharniers zwischen den Türen. Markieren Sie die Platzierung der Schrauben. Markieren Sie die Position für die oberen und unteren Scharniere ca. 10 "von der oberen und unteren Kante der Tür. Bohren Sie die Löcher vor und befestigen Sie die Scharniere.

2. Positionieren Sie die verbleibende Außentür an der mittleren Tür. Befestigen Sie die drei verbleibenden Scharniere an den Rändern dieser Türen gegenüber den zuvor angebrachten Scharnieren.

3. Tippen Sie auf die Gleiter in den Boden der Türen in der Nähe von jedem Ende.

4. Genießen Sie Ihren neuen Bildschirm!

Schau das Video: Kunst nach 1945: Peter Kogler (Oktober 2019).

Loading...